Balladrum (483m)


Publiziert von MichaelG , 17. März 2009 um 22:07.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:13 März 2009
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Gridone   CH-TI 
Zeitbedarf: 1:30
Aufstieg: 160 m
Abstieg: 160 m
Strecke:Ascona - Monte Veritá - Balladrum - Monte Veritá
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Per Auto zum Parkplatz am Monte Veritá, ca. 320m
Unterkunftmöglichkeiten:Sehr gute Unterkunft im AL Lago (Utoring) in Locarno.
Kartennummer:276

"Kurzarbeit kann auch ein Segen sein..." sagen wir uns und fahren für ein verlängertes Wochenende ins sonnige Tessin.

Wie schon so oft ist der Gotthardtunnel wieder die Wetterscheide: Im Norden wolkenverhangen,
im Süden die ersehnte Sonne. Richtig schön wird es ab Bellinzona.

Am nächsten Morgen bummeln wir durch Ascona und gönnen uns eine kleine Einkehr
in einem der vielen Cafés an der belebten Uferpromenade.

Danach fahren wir hinauf zum Monte Veritá und parken am Parco Parsifal.
Von hier aus steigen wir in einer dreiviertel Stunde gemütlich hinauf zum Balladrum.
Zuerst über einen schönen Waldweg (Sentiero delle Betulle) parallel zu einem Trimpfad,
zuletzt geht es über einen kleinen Steig auf die "Gipfelkuppe".

Ein schöner Ausblick rundum! Blauer Himmel im Kontrast zu schneebedeckten Bergen.
Locarno zu Füssen...
Eine kleine, aber nette Vorfrühlingswanderung auf den Balladrum.

 


 


Tourengänger: MichaelG

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
1 Mär 15
Passeggiata ad Ascona · morgan
T1
18 Feb 12
Gratena 451m - Balladrum 483m · chaeppi
T1
6a+
1 Mai 13
Kletterferien im Tessin · Aendu
T1
29 Okt 16
Ascona · Makubu

Kommentar hinzufügen»