Piz Padella


Publiziert von Dieter59 , 4. Januar 2009 um 20:55.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberengadin
Tour Datum:25 September 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: III (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bergbahn Celerina Marguns

GR-Gipfel Nr.9 und 10

Nach zwei Tagen mit kürzeren Bergwanderungen sollte es heute etwas Sportlicheres sein. Trotzdem nehmen wir zu Beginn die erste Bergbahn von Celerina nach Marguns.
Von unserem Startpunkt Marguns aus steigen wir auf direktem Weg zügig zur Munt da la Bes-cha auf. Bis zum Punkt 2478 m folgen wir dem Engadiner Höhenweg und zweigen dort Richtung Sass Alv 2510 m ab. Von dort gehts nun koninuierlich bergwärts dem Piz Padella entgegen. Ein gut begehbarer Weg führt durch grössere Felsbrocken hindurch im Zickzackkurs zum Gipfel. Bereits nach 90 min. sind wir oben. Nach einigen Fotos klettern wir auf dem Grat weglos zum Pizzatsch 2910 m. Allerdings ist das Klettern III für Owen zuviel. Er will nicht mehr weiter. So klettern wir zurück zum Piz Padella und steigen über die Südroute ab. Nach 40 min. erreichen wir bereits wieder Marguns und rechtzeitig zum Mittagessen (dieses haben wir uns beide wohl verdient) sind wir wieder in Chamfèr.

Tourengänger: Dieter59


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»