Welt » Portugal » Madeira

Madeira


Sortieren nach:


6:30↑1800 m↓1300 m   T2  
21 Aug 18
Pico Ruvio da Encumeada e traversata su Pico Arieiro
Bella e spettacolare traversata alta sui monti (vulcani) centrali di Madeira Prima parte: dal passo Encumeada fino al Pico Ruvio. Circa 11 km (così recita il segnale ad inizio sentiero) su e giù per la lunga cresta fino alla cima. Non si sale mai sui picchi, ma si sta sempre sul lato nord o sud passando dai vari colli fra un...
Publiziert von Gio59 23. August 2018 um 23:50 (Fotos:3 | Geodaten:1)
0:45↑100 m↓100 m   T1  
27 Jun 18
Piedade ca 130m
Schon hiess es wieder Abschied nehmen von Madeira: Rückgabe des Leihautos und Rückflug nach LHR, am nächsten Tag weiter nach ZRH. Knapp östlich des Flughafens ändert sich die Lanschaft grundlegend, der urwaldartige Bewuchs weicht einer steppenähnlichen Graslandschaft, aus welcher der kleine Berggipfel "Piedade" mit einer...
Publiziert von stkatenoqu 2. Juli 2018 um 18:15
1:45↑300 m↓300 m   T2  
26 Jun 18
Pico Ruivo 1'862m, höchster Berg auf Madeira
Nach einem sehr schlechten Flug von LHR über LIS (Lisboa) nach FNC (Funchal) und einigen Unstimmigkeiten mit den Damen einer in vielen Ländern vertretenen Autovermietung hatten wir endlich am Vormittag des 25. Juni unser Auto, um zu unserem vorgebuchten Hotel fahren zu können. Welch ein Gegensatz! Hier war man sehr freundlich...
Publiziert von stkatenoqu 2. Juli 2018 um 17:50
5:00↑500 m↓500 m   T3  
27 Mai 18
Pico da Coroa Überschreitung
Onsight-Überschreitung ohne Führer-Beschreibung. Oben auch ohne dass in der Karte irgendwas eingezeichnet ist. Hat mich gefreut, dass sowas hier möglich ist. Die Wanderung hoch über der Küste von der Boca do Risco nach Larano (Teil von Tour 14 im Rother Wanderführer) wollten wir gerne machen. Allerdings ist es im Führer...
Publiziert von helmoudo 27. Juni 2018 um 14:24 (Fotos:5)
3:00↑100 m↓100 m   T1  
1 Dez 17
Funchal - Câmara de Lobos
Abschluss vom Herbst- und Start zum Winterwandern? Es gibt bekanntlich ja kein schlechtes Wetter. Die Tour an der Küste RichtungCabo Girão ist auch das Stelldichein einiger Kreuzfahrer, die mehr als nur die 500 m um die Hafenmole laufen. Die Steilklippe zählt zu den höchsten Europas. Vom Lido laufen wir westwärts, am...
Publiziert von Max 16. Dezember 2017 um 18:25 (Fotos:40)
1:00↑100 m↓100 m   T1  
29 Nov 17
Pico de Arieiro - Pico do Gato
Jetzt müsste es doch mal mit einer Schönwetter-Tour in den Bergen klappen. Die Voraussetzungen scheinen günstig, das touristische Besuchsprogramm in Monte findet zumindest teilweise sonnig statt, also nichts wie hoch zum Pico do Arieiro. Dort angekommen packen wir uns wieder in unsere Windjacken, es nieselt. So wird aus der...
Publiziert von Max 11. Dezember 2017 um 20:14 (Fotos:32)
1:45↑310 m↓310 m   T2  
29 Nov 17
Pico do Facho
Der Kegel des Pico do Facho ist mit Leuchtfeuern gespickt, damit kein Jet dagegen knallt. Klingt erst mal nicht nach Top-Tour, aber als Alternative ist das Gipfelchen ganz brauchbar. Und überrannt von den Massen wird es auch nicht. Zuerst muss man aber zur Rua da Misericordia aufsteigen, im Nordosten des Städtchens über dem...
Publiziert von Max 13. Dezember 2017 um 20:44 (Fotos:28)
2:00↑340 m↓340 m   T2  
28 Nov 17
Ponta de São Jorge
War so nicht geplant, denn wieder einmal verführt uns das wechselhafte oder sagen wir besser nasse Wetter zum Sightseeing. InSão Jorge jedoch klart es plötzlich auf, obwohl die Nordküste eher für Regen bekannt ist. Nun gut, dann wandern wir halt mal los, auch diese Tour ist in der Karte eingezeichnet. Von der Kirche folgt man...
Publiziert von Max 7. Dezember 2017 um 22:02 (Fotos:48)
1:00↑50 m↓50 m   T1  
28 Nov 17
Miradouro de Balcões
Der Reiseführer empfiehlt die ER103 als Verbindung von Faial an der Nordküste nach Funchal im Süden. Die Route führt über das Gebirge und verzichtet im Gegensatz zu den VE's (via expresso) auf Tunnels. Dem entsprechend sieht man auch was von der Landschaft. In Ribeiro Frio empfiehlt sich ein Stop, um einen kurzen...
Publiziert von Max 9. Dezember 2017 um 17:58 (Fotos:24)
2:30↑250 m↓250 m   T2  
27 Nov 17
Levada do Moinho
Die meisten Touristen, die in dem verschlafenen Dorf haltmachen, steigen zu den Meeresgärten von Achadas da Cruz ab. Und fahren dann mit der Seilbahn rauf oder zuerst runter. Egal wie, dies ist jedenfalls unserer Wanderung entlang der Levada do Moinho vorzuziehen, die ist nämlich eher mäßig spannend. Wer spektakuläre...
Publiziert von Max 6. Dezember 2017 um 21:52 (Fotos:32)