World » Portugal » Madeira

Madeira


Order by:


↑850 m↓850 m   T2  
2 Sep 12
Die höchsten Madeirenser Berge
Bei unserem Madeira-Urlaub durfte der höchste Berg der Insel nicht fehlen. Zwar sind es nur 1862m, die er über das Meer hinausragt... aber das Meer ist auf einer Insel auch nicht weit... Eigentlich sind es ja sogar drei höchste Berge auf engstem Raum, die anderen beiden sind mit 1818m und 1851m nicht wirklich niedriger. Da...
Published by 1Gehirner 22 October 2012, 23h31 (Photos:20)
3:00↑300 m↓300 m   T2  
24 Aug 12
Pico Ruivo do Paúl
Wieder einmalhaben wirNebel an der Küste, daher hoch auf die Hochebene von Paúl da Serra. Von Christo Rei führtdie kleine Levada da Bica da Canadurch eine Ginsterheide nach Osten. Schon bald erkennen wir den Weg, welcher uns in Richtung Cascalho führen wird. Cascalho soll, nach der Beschreibung im Rother Wanderführer, ein...
Published by Aemmitauer 21 November 2012, 12h18 (Photos:23)
6:00↑300 m↓300 m   T3+  
23 Aug 12
Kraftwerk von Fajãl
Unbewusst starten wir heute zu einer der schönsten Touren der zwei Wochen auf Madeira. Mit dem PW gilt es zuerst den Poiso Pass zu überqueren und in den Norden der Insel zu gelangen. Kurz nach dem Tourismusmagneten "Ribeiro Frio" biegen wir bei der OrtschaftFajã do Cedro Gordo links über eine Schotterpiste in Richtung des...
Published by Aemmitauer 30 September 2012, 09h42 (Photos:34)
7:00↑485 m↓485 m   T3  
22 Aug 12
Von Machico nach Porto Cruz
Heute steht der Küstensteig über die Boca do Risco (gefährliche Öffnung) auf dem Programm. Jahrhunderte lang stellte dieser Weg hoch über dem Meer die kürzeste Verbindung zwischen Machico und Porto da Cruz dar. Diese Wanderung beginnt beim alten Caniçal-Tunnel ganz gemächlich entlang der Levada do Caniçal. Diese führt...
Published by Domino 7 October 2012, 15h42 (Photos:16)
4:45↑436 m↓436 m   T3+ II  
21 Aug 12
Pico Grande
Das Abenteuer Pico Grande beginnt bereits bei der Zufahrt zum Ausgangspunkt. Die Hauptstrasse von Câmara de Lobos über Jardim da Serra ist nicht sonderlich breit, und da in Madeira jeder seinen Wagen links oder rechts am Strassenrand abstellt (wo es grad passt), wird die Fahrt für einen Mitteleuropäer zur anstrengenderen...
Published by Aemmitauer 24 September 2012, 19h25 (Photos:16)
   T1  
20 Aug 12
Der östlichste Zipfel Madeiras
Da unsere Wanderschuhe von gestern noch tropfnass sind, muss es für heute etwas Gemütliches sein. Mit dem Auto geht es hoch um Pico do Arieiro. Der Gipfel mit der markanten Radarkuppel und dem grossen und modernen Berghaus zieht Touristen und Einheimische magisch an. Vom Arieiro herstartet eine der schönsten Routen auf den...
Published by Aemmitauer 30 September 2012, 10h24 (Photos:34)
8:30↑1000 m↓1000 m   T2  
19 Aug 12
Top of Madeira - Pico Ruivo
Nach dem gestrigen Nebeltag sieht es heute Morgen vielversprechend aus. Keine einzige Wolke ist vom Hotel aus zu sehen, also nichts wie losauf denPico Ruivo de Santana. Die Fahrt geht via Schnellstrasse in Richtung Ribeira Brava -Boca da Encumeada. Oben auf der Passhöhe bewundern wir das erste Mal das Panorama auf das...
Published by Aemmitauer 30 September 2012, 09h24 (Photos:37)
5:00↑300 m↓300 m   T1  
18 Aug 12
Dem Wasser auf der Spur - Levadas auf Madeira
Eigentlich war für heute der Pico Ruivo vorgesehen, da der Nebel jedoch unerbittlich über die Hänge am Encumeada-Passstrich, änderten wir unserer Pläne. Nach kurzem Kartenstudium entschlossen wir uns den Kratersee, deran der Strecke Paúl da Serra - Ribeira da Janela liegt, zu besuchen. Trotz Nebel fanden wir die Ebene...
Published by Aemmitauer 28 December 2012, 16h41 (Photos:44)
7:00↑300 m↓300 m   T2  
17 Aug 12
Der Weg in den Höllenkessel
An der Strasse von Santana nach Achada do Teixeira liegt auf halber Strecke die Rancho Madeirense. Es ist eine Bungalow-Siedlung mit einem kleinen Parkplatz. Dort beginnt unsere Tour. Zuerst führt der sehr breite Wanderweg entlang der Levada do Caldeirão Verde bis Queimadas. Ein grosser Teil der Wanderer starten dort, da...
Published by Domino 20 September 2012, 18h20 (Photos:46)
5:30   T3  
14 Aug 12
Levada dos Tornos - Von Monte nach Riberinha
Monte ist ein auf 600 bis 800 m ü. M. gelegener Ort... oberhalb der Inselhauptstadt Funchal. ... ... Heute fahren zwei Luftseilbahnen nach Monte. Eine Talstation ist in Funchal, die zweite Seilbahn führt zum Botanischen Garten ...[Wikipedia] Heute fahren wir mit dem Bus nach Funchal, besuchen zuerst die bunte und...
Published by Domino 11 September 2012, 00h46 (Photos:22)