Welt » Slowenien » Julische Alpen » Triglav

Triglav


Sortieren nach:


6:00↑1503 m↓1503 m   ZS  
17 Apr 16
Skitour Begunjski Vrh
Unsere zweite Skitour in den Julischen Alpen führte uns auf den Begunjski Vrh. Die Skitour hierher führt aus dem Vratatal über die sog. Cmir-Stiege, eine Aneinanderreihung zweier Kare. Anfangs folgt der Anstieg einem schönen Buchenwald. Nach etwa 200Hm erreicht man nun freie Hänge, welche in immer idealer Skisteilheit (etwas...
Publiziert von Matthias Pilz 18. April 2016 um 18:12 (Fotos:24 | Geodaten:1)
↑1300 m↓1300 m   T2  
2 Nov 15
Krn - Alpe Adria at its best
Natürlich, der Krn ist prädestiniert für Firnabfahrten. Die große Südabdachung ist eine einzige Flanke, 1200hm und erst unten flach. Und als Topping quasi, das Meer vor den Füssen. Aber auch im Spätherbst lockt der warme Südhang um sich langsam aber sicher von der warmen Jahreszeit zu verabschieden. Nach einem Tag Klettern...
Publiziert von orome 7. November 2015 um 07:25 (Fotos:16)
↑200 m↓1750 m   T5-  
22 Sep 15
Rž (2538m) etc. – Abstieg via Prag pot
Nach unserer erfolgreichen Besteigung des Triglavs gönnten wir uns eine Nacht im Triglavski dom na Kredarici. Während sich Madame schon früh aus dem Bett schälte, um sich draussen den Sonnenaufgang anzusehen, drehte ich mich nochmals um und wählte danach die einfachere Variante: Unser Zimmerfenster, das direkt nach...
Publiziert von أجنبي 25. Oktober 2015 um 19:55 (Fotos:54)
↑1950 m↓350 m   T5 I L  
21 Sep 15
Triglav (2864m) via Tominškova pot
Eines unserer Hauptziele unserer Ferien in den Dolomiten und den julischen Alpen war der Triglav. Dank einigen hikr-Berichten wurden wir auf den höchsten slowenischen Gipfel aufmerksam und wollten unbedingt mal da hoch. Wie immer erfolgte unsere Tourenplanung rollend. Als wir – noch in den Dolomiten – ein zweitägiges...
Publiziert von أجنبي 14. Oktober 2015 um 22:58 (Fotos:38)
4:00↑210 m↓210 m   T1  
25 Apr 15
Mostnice Schlucht und Voje Wasserfall
Während unseres verlängerten Wochenendes in Bled machen wir auch einen Abstecher in den Nationalpark Triglav.Bei Stara Fuzina amBohinj Seeliegt ein Seitental, in das man entlang der tiefeingeschnittenen Mostnice Schlucht wandern kann und an dessen Ende der Voje Wasserfall und eine kleine Almwirtschaft warten. Los...
Publiziert von Landler 7. Mai 2015 um 00:11 (Fotos:20)
↑1500 m↓1500 m   S  
28 Feb 15
Kugy-Couloir am Jalovec
Am Ende des Tamartals thront recht unnahbar der Jalovec, die rechte Seite durchschnitten von einer tiefen Schlucht, dem Kugy-Couloir. Uns genügte schon der Anblick bei abendlichen Radlrunden im Sommer in Villach um die Tour fix auf der to-do-Liste zu haben. Die Tour zum formschönsten Berg der Julischen Alpen gehört wohl auch...
Publiziert von orome 1. März 2015 um 07:13 (Fotos:33 | Kommentare:2)
1:45↑140 m   T1  
2 Mai 14
Tamar
Kurztour in Slovenien's Triglav-Nationalpark - anfang Mai noch im tiefsten Winter Vom Süden Österreichs steht man auf Slovenischem Boden ehe man sich versieht. Für uns beide das erste Mal in diesem Land: Und was es dort für Gipfel gibt! Reizend! Momentan müsste man aber eher für Skitouren in die Region. Im wilden Waldtal...
Publiziert von Delta 9. Mai 2014 um 20:33 (Fotos:6)
8:00↑1200 m↓1200 m   T2  
21 Sep 13
Pršivec (1761m) - Traumblicke auf den Wocheiner See
Bei bestem Wetter Ende September wollten wir in Ruhe im Triglav-Gebiet wandern. Da gefühlt jeder zweite Slowene das Wochenende in den Julischen Alpen verbringt und wir inkl. An- und Abreise nur ein Wochenende Zeit hatten, fielen die "Klassiker" Triglav, Mangart & Co. aus und so ergab es sich, dass wir auf den unscheinbaren...
Publiziert von hikemania 26. Januar 2014 um 15:32 (Fotos:13)
6 Tage    T4 L  
20 Sep 13
Via Alpina (rot) von Bohinjska Bistrica bis Tarvisio mit Triglavüberschreitung
Da die Julischen Alpen bei Hikr erst relativ wenig dokumentiert sind, hab ich mich hinreissen lassen diesen kurzen (Bilder-)Bericht zu erstellen. Von Sonntag bis Freitag gings bei bestem Wetter entlang der roten Via Alpina von Süd nach Nord quer durch die Julischen Alpen, durch eine wirklich faszinierende und abwechslungsreiche...
Publiziert von jogope 2. Oktober 2013 um 22:32 (Fotos:50 | Geodaten:1)
4 Tage ↑7200 m↓7000 m   T5 II WS  
19 Jul 13
Gipfel heißt hier Vrh.... Vokalreduziertes Wandern im Triglav Nationalpark
Bei bestem Wetter vier Tage unterwegs im Nationalpark der Julischen Alpen... Nach der Lektüre des Berichtes von TeamMoomin und desselben von Sputnik sowie einigem Schwärmen der beiden, gab es auch für mich kein Halten mehr. Auf in den Triglav Nationalpark. Mit dabei war dankenswerterweise Scotti , mit dem ich vier...
Publiziert von Berglurch 25. Juli 2013 um 17:53 (Fotos:42 | Kommentare:6)