P.2560m 2560 m


Andere in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
11 Nov 17

Geo-Tags: CH-GR



Tourenberichte (5)



Oberhalbstein   L  
11 Nov 17
Motta Scalotta (P.2560m) - Skitourenstart
So früh war ich noch selten drann mit der ersten Skitour, aber es kribbelte einfach zu sehr in den Beinen und mich hatte es eh ins Bündnerland verschlagen. Da die Schneelage noch kaum ausreicht, hab ich mich erstmal nur an den "Skiberg" über Bivio gewagt, wo es zumindest im untersten Teil bereits etwas künstlichen Schnee aus...
Publiziert von Schneemann 11. November 2017 um 19:52 (Fotos:16)
Oberhalbstein   WS+  
8 Apr 17
Piz Turba (3018m) + Motta da Sett (2637m) (mit Lift von Bivio)
Ein Prachtwetter war vorhergesagt - daher machte ich mich auf die Suche nach dem Schnee. Fündig wurde ich einmal mehr im Oberhalbstein. Mit Liftunterstützung (Schande über mein Haupt ;)) von Bivio startet man bereits auf beachtlichen 2560m und verkürzt die ansonsten sehr lange Tour auf den Piz Turba erheblich - und somit hab...
Publiziert von Schneemann 9. April 2017 um 17:54 (Fotos:19)
Oberhalbstein   L  
15 Mai 16
Mot Scalotta / P2560
Da der Schnee sich derzeit in den hohen Lagen gut hält, oder eher noch anwächst, plante ich eine Mai-Skitour ein. Tatsächlich war ich noch nie an Pfingsten Skifahren - hat auch was besonderes. Für ausreichend Schnee muss man schon recht hoch hinaus; der Vorteil dieser Tour entlang der Schlepplifte von Bivio ist, dass man auf...
Publiziert von Schneemann 15. Mai 2016 um 19:02 (Fotos:14)
Oberhalbstein   WS  
21 Feb 16
Piz dal Sasc(2720m) + Piz Lunghin(2780m)
Ursprünglich wollte ich auf den Piz Turba. Jedoch hatte ich wegen des Triebschnees beim Einstieg an der Gipfelstation des Schleppers von Bivio kein gutes Gefühl. Also Abfahrt über schöne Osthänge Richtung Foppa und danach recht flach zum Pass Lunghin und auf den Piz dal Sasc. Der Nordhang des Piz Lungihn ist 35 Grad steil...
Publiziert von belvair 21. Februar 2016 um 22:22 (Fotos:7)
Oberhalbstein   ZS  
23 Apr 02
Piz Turba
Relativ lange Skitour über Bivio bei besten Verhältnissen Von Bivioüber die endlose, offene Alp Tgavretga gegen den Septimerpass. Durch schönes, coupiertes Gelände zu,m Forcellinapass und auf der Normalroute zum Skidepot des Piz Turba, am Schluss etwas steiler. Kurzer, einfacher Fussaufstieg auf den Gipfel. Abfahrt zum Leg...
Publiziert von Delta 19. Juni 2016 um 12:19