Gundalpe 1502 m


Hütte in 10 Tourenberichte, 3 Foto(s). Letzter Besuch :
10 Jul 16

Geo-Tags: D


Fotos (3)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (10)



Allgäuer Alpen   T3+  
10 Jul 16
Nagelfluhkette komplett
9. Juli 2016 Schon ziemlich lange möchte meine Frau die Nagelfluhkette einmal komplett gehen. Obwohl wir schon einen Großteil der Gipfel bestiegen haben, wird der Wunsch nicht durch die unzähligen anderen Bergziele aus der Wunschliste verdrängt. Also gehen wir's an. Wir nehmen von Immenstadt die Bahn in Richtung Oberstdorf...
Publiziert von schimi 11. September 2016 um 11:16 (Fotos:49)
Allgäuer Alpen   T3  
30 Sep 15
Nagelfluh light: Von Immenstadt über den Mittag auf den Steineberg und retour
Vom Campingplatz am Alpsee sind mehrere schöne Touren auf die Nagelfluhkette möglich. Um das Auto endlich einmal nicht als Primärbewegungsmittel für eine Wanderung einzusetzen, liefen wir direkt beim Campingplatz los. Übrigens wurde dieser Campingplatz ausgewählt, weil in unmittelbarer Nähe der Immenstädter Boulderblock...
Publiziert von hikemania 5. Oktober 2015 um 08:55 (Fotos:14)
Allgäuer Alpen   T3 I  
3 Jun 15
Über Steineberg und Stuiben hinunter ins Steigbachtal
Die abwechslungsreiche Runde über einen aussichtsreichen Grat führt über blumige Wiesen und schmale Pfade und bietet neben ein wenig Kletterei immer wieder fantastische Rundblicke. Startpunkt ist am Mittag, der seinen Namen der Lage genau im Süden von Immenstadt verdankt und der östliche Ausläufer der 20 km langen...
Publiziert von monigau 6. Juni 2015 um 17:47 (Fotos:30 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   ZS-  
7 Feb 15
Nagelfluh-"Haute Route" vom Hochgrat nach Immenstadt
Eine veritable Durchquerung ist die Nagelfluh-Überschreitung im Winter oder eine kleine "Haute Route", wenn man den Begriff hierfür strapazieren will. Eine super Tourenbeschreibung findet sich bereits hier, weshalb zur Route nicht mehr viele Worte zu verlieren sind. Da wir für die Rückkehr zum Hochgrat auf öffentliche...
Publiziert von simba 10. Februar 2015 um 21:29 (Fotos:22)
Allgäuer Alpen   T3+  
22 Dez 14
Hochgrat - Die schwierige Auswahl der (un-)beliebten Tourenmitgänger...
Jaja, hier beschreibe ich mal den sozialen Aspekt der Bergtouren: Die Auswahl der Tourengänger. Man kann nicht alles haben... Zusammen mit B.E. entschied ich, auf den Hochgrat zu gehen. Von zu Hause sehe ich diese Bergkette und habe schon den ersten Teil abgewandert Allgäuer Alpen statt Walliser 4000er... und war mal mit...
Publiziert von MunggaLoch 3. Januar 2015 um 23:04 (Fotos:16 | Kommentare:13 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T3+ L  
23 Aug 14
Vom Gündleskopf zum Stuiben
Weil das Wetter mal wieder nicht eindeutig genug war um sich in unbekanntes Territorium zu wagen, machte ich mal wieder eine kleine Tour auf der Nagelfluhkette. Startpunkt war wie so oft die Hochgratbahn Talstation. Weil ich aber keine Lust hatte so viel im Tal zu laufen hatte ich mir mein Mountain Bike mitgenommen um damit bis...
Publiziert von Luetti 3. November 2014 um 23:20 (Fotos:15)
Allgäuer Alpen   WT4  
24 Mär 12
Stuiben - Doch ganz anderst
Es hätte einen Grat-Überschreitung vom Steinköpfle über den Steineberg zum Mittag werden sollen. Von Immenstadt durch das Steigbach Tal und häufig durch steile Waldhänge zog der Weg zur Gundalpe hinauf. Kurz unterhalb der Gundalpe lachte uns der Stuiben an. Also! Mit auf die Überschreitungsliste und ungeplant machten wir...
Publiziert von oli.m 24. April 2012 um 20:54 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   WS-  
8 Mär 09
"Windige" Tour über Gschwender Horn auf Stuiben
Sektionstour auf den Stuiben Wieder nichts mit Tobermannskopf geworden: Einfach zu viel Neuschnee und zu riskant für eine Sektionstour mit den wilden 13. Also kurzfristig umgeplant und stattdessen auf's Gschwender Horn von Gschwend aus gegangen. Unten noch schön im Schutz des Hanges, fing es dann kurz nach der...
Publiziert von AllgaeuEr 9. März 2009 um 12:58 (Fotos:15 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T3  
9 Aug 03
6-Gipfel-Überschreitung in der Nagelfluhkette mit Hochgrat (1834 m)
Die Nagelfluhkette ist in mehrfacher Hinsicht die dominierende Bergkette der westlichen Allgäuer Voralpen und ihre Kammüberschreitung eine lange, schöne Tour. Zum ersten beherbergt die Nagelfluhkette mit dem 1834 m hohen Hochgrat den höchsten Gipfel der Allgäuer Voralpen überhaupt. Zum anderen...
Publiziert von ju_wi 24. August 2008 um 22:30 (Fotos:8)
Allgäuer Alpen   T3  
22 Mai 02
Kleine Runde in der östlichen Nagelfluhkette
Südlich des Alpsees liegen eine Reihe einfach zu erreichender Hügel,die man leicht in einer kleinen Rundtour "mitnehmen" kann.Start in Bühl durch Wald und Wiesen hinauf zum Gschwendner Horn.Abstieg zum Naturfreundehaus Kempten und um den Roten Kopf herum zur Mittelbergalpe.Jetzt steiler hinauf in den Sattel zwischen Stuiben und...
Publiziert von trainman 6. April 2011 um 13:39 (Fotos:7)