Hikr » Cabane de Bounavaux » Touren » Wandern [x]

Cabane de Bounavaux » Wandern (mit Geodaten) (7)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert · Nach Schwierigkeit
Aug 14
Freiburg   T5  
14 Aug 16
Vanil de l'Ecri über Westgrat und Vanil Noir zum Dessert
Le Curtillet (2016m) - Vanil de l'Ecri (2376m) - Vanil Noir (2389m) - Tête de l'Herbette (2261m). "Die gleichen Orte sind auf Touren immer anders, als sie das letzte Mal waren. Um wilde Flecken zu erleben, muss man oft gar nicht weit gehen".   [Françoise Jaquet, Präsidentin des Schweizer Alpenclubs SAC]...
Publiziert von poudrieres 16. August 2016 um 07:40 (Fotos:64 | Geodaten:2)
Dez 28
Freiburg   T3  
28 Dez 15
Über Les Merlas auf den Tsermon
Les Merlas (1908m) - Le Van/ Vanil du Van(1966m) - Tsermon (2140m). Auf den Tag genau vor 2 Jahren war wirklich Winter, als ich mit zaza auf Tour war: Damals bestiegen wir nur les Merlas und den Vanil du Van - eine durchaus beliebte Wintertour. Da es nun schon seit Wochen nicht mehr geschneit hat, kann man heute weiter...
Publiziert von poudrieres 28. Dezember 2015 um 19:58 (Fotos:30 | Geodaten:2)
Sep 28
Freiburg   T5 I  
28 Sep 15
Vanil Noir 2389m ... nicht nur für Jäger und Sammler
Die Freiburger sind stolz auf ihn: den Vanil Noir! Zwar ist er nicht einmal 2400 Meter hoch und die Qualität des Gesteins ist mittelmässig, doch bietet er eine anregende Überschreitung - wohl eine der schönsten Alpinwanderungen in der weiteren Region - inmitten einer grossartigen Kulisse, vorbei an Gämsen und Steinböcken,...
Publiziert von Mueri 7. Oktober 2015 um 18:43 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Jun 30
Freiburg   T5 I  
30 Jun 13
Kantonshöhepunkt FR : Vanil Noir ( 2389m ) & Vanil de l`Ecri ( 2376m )
Nach weit über einem Jahr ohne neuen Kantonshöhepunkt in der Sammlung war es höchste Zeit das zu ändern ! Den Vanil Noir ( 2389m ) - höchster Punkt im Kanton Fribourg - hatte ich letztes Jahr schon immer mal wieder auf der Agenda. Nun sollte es aber endlich soweit sein, und ich machte mich auf den langen Weg nach Grandvillar...
Publiziert von maawaa 30. Juni 2013 um 23:36 (Fotos:40 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Sep 24
Freiburg   T4  
24 Sep 11
Vanil Noir und Vanil de l'Ecri
Früh muss ich heute raus. Das fällt mir nicht ganz leicht. Ich war die ganze Woche geschäftlich in München, dann hatte das Flugzeug gestern Abend auch noch Verspätung. Ich wäre gerne liegen geblieben. Aber heute findet die Sektionstour auf den Vanil Noir statt. So fahre ich früh los um zwei weitere Kameraden zuhause...
Publiziert von bulbiferum 26. September 2011 um 15:57 (Fotos:25 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Jun 5
Freiburg   T5  
5 Jun 10
Vanil Noir
Einsame Wanderung auf den höchsten Fribourger in zwei Etappen. Am Freitagnachmittag mache ich schon etwas früher Feierabend und fahre mit Zug, Bus und nochmals Zug nach Grandvillard im Greyerzerland. Kurz nach 18 Uhr starte ich bei Bahnhof - und merke erst mal, dass sich dieser auf der falschen Talseite befindet. Bis...
Publiziert von xaendi 5. Juni 2010 um 19:12 (Fotos:22 | Geodaten:2)
Jul 16
Freiburg   T4  
16 Jul 04
Vanil Noir et Vanil de l'Ecri, de Grandvillard à Flendruz
Le massif du Vanil Noir fait un peu la transition entre les "montagnes à vaches" des Préalpes fribourgeoises et les premières "vraies" montagnes des Alpes. C'est un massif magnifique et très sauvage, englobé dans une réserve naturelle. La gare de Grandvillard étant située hors de la localité, on commence la rando...
Publiziert von clash 9. März 2017 um 19:49 (Geodaten:1)