Brunalpelihöchi 2207 m


Pass in 8 Tourenberichte, 5 Foto(s). Letzter Besuch :
25 Okt 13

Geo-Tags: Ortstockgruppe, CH-SZ, Glärnischgruppe


Fotos (5)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (8)



Glarus   T3  
25 Okt 13
Braunwald - Dräckloch - Klöntal - Glarus
Die Wanderung von Braunwald nach Glarus gehört für uns zu den schönsten Herbstwanderungen. Bei klarem Wetter kommen die herbstlichen Farben am schönsten zur Geltung. Und trotzdem man mehrheitlich im Tal wandert ist die Landschaft sehr abwechslungsreich. Von satten Wiesen über wüste Karren hin zu dunklen Felswänden über dem...
Publiziert von justus 24. Dezember 2013 um 13:21 (Fotos:45 | Geodaten:1)
Schwyz   T4  
23 Jul 13
Brunalpelihöchi (2207m)
Nach der coolen Tour auf Signal- und Läckistock hatten wir Lust auf mehr Bisisthal. Exakt ein Jahr zuvor besuchte ich den Pfannenstock und schaute hinüber zu Bös Fulen und Grisset. Vor dem Bös Fulen habe ich noch etwas Schiss, aber seinem guten Nachbarn wollte ich nun mal einen Besuch abstatten.   Mit vollem Auto...
Publiziert von أجنبي 6. August 2013 um 23:14 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Schwyz   T4 ZS+ III  
14 Nov 11
Bös Fulen 2802m *via Nordwest Wand* Hikr Erstbesteigung
Zum Gipfel: Der Bös Fulen 2802m ist ein Grenzberg zu den Kantonen Schwyz und Glarus, der höchste punkt der Gemeinde Muotathal und der höchste punkt vom Kt.Schwyz, mit dementsprechend schöner Aussicht. Der Fels ist leider brüchig, deshalb werden praktisch nur die Südostflanke (durch den Kamin) und der Nordostgrat die...
Publiziert von Alpinist 22. November 2011 um 06:16 (Fotos:48 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Schwyz   T5 II  
31 Jul 10
Grisset - mit Schneeauflage eine recht spannende Geschichte
Der Grisset (oder auch Guet Fulen genannt) ist der wenig begangene Nachbar des höchsten Schwyzers, des Bös Fulen und ist zum einen aus dem Glarnerland oder eben vom Muota- resp. Bisisthal aus erreichbar, wobei der Zustieg von der Glarner Seite, d.h. Braunwald, wohl etwas kürzer sein dürfte. Für uns...
Publiziert von MaeNi 2. August 2010 um 22:12 (Fotos:49 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Glarus   T3  
31 Jul 10
brunnalpelihöchi
Von Glarus gehts zuerst mit dem Postauto nach Klöntal Plätz,hier wird man vom Wirt der Bergwirtschaft Chäseren mit einem Pinzgauer abgeholt,sofern man sich angemeldet hat.Wie im Militär geht es mit vorschriftsgemäss gerollter Blache auf einem schmalen Strässchen hinauf,Errinnerungen werden...
Publiziert von mounty 2. August 2010 um 21:51 (Fotos:8)
Glarus   T4+  
8 Jul 10
Schlussrunde - Teil 1
Nein, nicht in der Fussball-WM - dazu würde mir nun wirklich nichts einfallen. Sondern bei der Ortstockgruppe, die nach dieser "Wanderung" für alle erfassten Wegpunkte mindestens einen Beitrag im HIKR hat. Mit dem ersten Bähnli auf den Gumen und dem Weg Richtung Bützi - Charetalp bis zum Sattel...
Publiziert von PStraub 10. Juli 2010 um 16:04 (Fotos:20)
Schwyz   T3  
5 Jul 08
Silberenseeli, Karrenfelder
eindrückliche Karstlandschaft! Irgendwie waren wir nicht ganz wie geplant vorwärts gekommen und mussten deshalb den Silberen und Pfannenstock auslassen (Mit dem ersten Postauto nach Richisau, und trotzdem zu spät zum Nachtessen in der Glattalphütte). Speziell gefallen haben mir die Weite und die...
Publiziert von KraxelDani 13. August 2008 um 08:54 (Fotos:15)
Schwyz   T3  
17 Jun 07
Von der Glattalp zum Klöntalersee
Mit der ersten ÖV-Verbindung ins Muotathal und mit dem letzten Anschluss aus dem Klöntal zurück nach Zürich. Perfekte Tagesrundtour. Um 0609 fährt der Zug ab Zürich - da hats sogar noch zum Abstimmen gereicht. Zum Glück hats keine Leute bei der Seilbahn - es passen jeweils nur 8 Personen in...
Publiziert von phono 18. Juni 2007 um 10:35 (Fotos:13 | Kommentare:5)