Eulengrat, Klettertour


Published by markus1968 , 19 May 2015, 12h47.

Region: World » Switzerland » Solothurn
Date of the hike:14 May 2015
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Climbing grading: 5c (French Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SO 
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 500 m 1640 ft.
Route:Oberrüttenen - Reservoir - Einstieg - Grat bis P1'182 - Abzweigung bei 900m zum Reservoir
Maps:www.geo.damin.ch

Schöne Klettertour im Jura mit C. Zum zweiten Mal geklettert.
Gekletterte Seillängen:

1SL - 4b
2SL - 5c je nach dem wo man sie klettert
3SL - 3c Mini SL
4SL - 5b Bosshardwändli, fand ich wieder sehr schön. Diesmal ich im Vorstieg.
5SL - 5b/c Pfaffengilet, war dieses mal gut zu klettern
6SL - 5c Föhrenwändli, fand ich wieder super
7SL - 5b wir kletterten die 5a/b, da die anderen Routen für mich immer noch sehr komisch zu lesen sind
8SL - 3b den Biwakriss 6a liessen wir aus, da meine Füsse in den Finken schmerzten
9SL - 3c auch das Sonnenplättli 6a liessen wir wieder aus. Vielleicht wenn ich mir bequemere Finken zugelegt habe.

Zustand der Route immer noch top. Auch wenn die Hakenabstände manchmal die Psyche strapazieren. Maximal möglicher Schwierigkeitsgrat 6a/b (Varianten). Den oberen Teil zum Einstieg mussten wir wieder suchen. Weg zum Einstieg ist direkt dort wo mit "rot" Eulengrat geschrieben steht. In Richtung des Pfeils, auch wenn es etwas seltsam aussieht.

Abstieg ist über den Grat und Wanderweg zu empfehlen, nicht den Weg mit der Kette. Schöner abwechslungsreicher Gratwanderweg und im Zickzack bis direkt ans Reservoir zum Auto.
 


Hike partners: markus1968


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T3 5b
21 May 20
Eulengrat · D!nu
5c
5 May 16
Eulengrat · Aendu
6a
22 Jun 13
Eulengrat 6a die Einklettertour · Lulubusi
T4 6a
18 Jul 12
Mittwochsklettern am Eulengrat · dominik
T4 6a

Post a comment»