Skitour Kragelschinken - Plöschkogel - Schwarzensteinplan


Published by Matthias Pilz Pro , 13 March 2015, 20h42.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen » Eisenerzer Alpen
Date of the hike: 7 March 2015
Ski grading: AD
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-ST 
Time: 5:45
Height gain: 1780 m 5838 ft.
Height loss: 1910 m 6265 ft.

Heute stand eine längere Skitour auf dem Programm, ursprünglich stand zwar ein höheres Ziel am Plan, wegen der aktuellen Gefahrenstufe und dem schönen Pulverschnee in tieferen Lagen haben wir uns aber für die Eisenerzer Ramsau entschieden. Bei Tourstart war es noch stark bewölkt, auch am Gipfel des Kragelschinkens herrschte noch Nebel. Die meisten Tourengeher fuhren Richtung Kohlleitenalm ab, hier war das Gelände stark zerspurt. Wir hingegen genossen eine unverspurte Abfahrt zur Zwiegrabenhütte. Es folgte der Aufstieg zum Plöschkogel, wo das Wetter schon besser wurde. Auch die anschließende Abfahrt durch die Kaltenbachrinne war sehr schön, erst drei Spuren waren in der Rinne. Zum Abschluss stiegen wir noch übr die Hochalm zum Skidepot des Schwarzensteins auf, wo sich dann entgültig die Sonne zeigte und wir eine längere Rast genossen! Und weil wir uns hier für eine unbekannte Abfahrt entschieden, konnten wir hier noch einmal Pulverschnee in höchster Perfektion genießen!

AUFSTIEG / ABFAHRT: Lasitzen - Teicheneggalm - Teicheneggsattel - Kragelschinken - Zwiegrabenhütte - Plöschhütte - Plöschkogel - Kaltenbachrinne - JH Lasitzen - Hochalm - Schwarzensteinplan - Eisenerzer Ramsau (genaue Tourenbeschreibung siehe Einzelrouten)

LAWINENWARNSTUFE / SCHNEE: 3 (Trotz freundlicherem Wetter: Vorsicht vor störanfälligem Triebschnee im Tourenbereich! Zudem steigt im Tagesverlauf die spontane Lawinenaktivität.); In Schattlagen fand sich noch sehr schöner Pulverschnee. Wegen der vorherrschenden Gefahrenstufe war aber vor allem in höheren Lagen überlegte Spurwahl erforderlich, nicht alle Tourengeher haben das auch berücksichtigt.

MIT WAR: Konrad, Rainer

WETTER: Anfangs bewölkt, später zunehmend Auflockerung und zuletzt Sonnenschein

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


AD-
22 Apr 17
Skitour Kragelschinken und Plöschkogel · Matthias Pilz
AD-
19 Jan 17
Skitour Kragelschinken und Plöschkogel · Matthias Pilz
AD-
14 Jan 16
Skitour Kragelschinken · Matthias Pilz
AD-
AD-
31 Dec 14
Pulvertraum am Kragelschinken · Matthias Pilz

Post a comment»