Trailrun auf die Rigi - Variante II


Published by alpinos , 2 November 2014, 21h49.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:26 October 2014
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ   CH-LU 
Time: 4:00
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Height loss: 1400 m 4592 ft.
Access to start point:PW bis Vitznau

Ein weiterer, wunderbarer Herbsttag wartete heute auf uns - allerdings hatte der viele Schnee größere Pläne zunichte gemacht. So schliefen wir erst mal aus und machten uns dann auf in die Sonne. Von Vitznau (438 m) starteten wir in feucht-trübem Grau in unseren Lauf. Vorbei an St. Antoni (819 m) und Rufi (980 m) liefen wir hinauf nach Fälmis. Kurz oberhalb des Fälmisegg (1176 m) tauchten wir aus dem Nebelmeer auf und ließen uns von der Herbstsonne wärmen. Über Chruwele (1256 m) und Gütsch (1444 m) ging's weiter hinauf zur Dosse (1685 m). Nach einem kleinen Abstieg zur Brücke Unterstetten (1446 m) liefen wir hinüber nach Rigi First und Rigi Staffel (1603 m). AlpinosF hatte sich schon bei einer Trainingseinheit tagszuvor etwas abgeschossen und stieg hier in die Bahn, während AlpinosM noch zum Rigi-Kulm (1798 m) hinauf trabte. Nach kurzer Rast ging's mehr oder weniger entlang der Bahnstrecke wieder hinunter nach Vitznau und unter die Hochnebeldecke. Auf von dieser Seite eine interessante Trailrunning-Variante. (3h Aufstieg incl. Pausen, 1h Abstieg).

Hike partners: alpinos


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»