ALLALINHORN 4027m


Published by Wolfenstein Pro , 9 October 2014, 00h27.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:27 September 2014
Mountaineering grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 4:00
Height gain: 580 m 1902 ft.
Height loss: 580 m 1902 ft.
Route:Bergstation Mittelallalin - Skipiste Allalin - Feejoch - Allalinhorn - retour
Access to start point:Von cff logo Saas Fee mit Alpin-Express und Metro-Alpin aufs  Mittelallalin.
Access to end point:dito

     
 

  Mit derzeit 150 Tourberichten ist dieser  Berg hier auf hikr.org bereits geehrt; damit dürfte so ziemlich alles gesagt sein. Der Vollständigkeit halber trotzdem ein weiterer Eintrag meinerseits.

  Um wenigstens eine Hochtour im 2014 gemacht zu haben, fiel die Wahl dann auch auf - nach dem *Breithorn - den infrastrukturell wohl besterschlossenen und leichtesten 4000er der Alpen.
  Nach frühmorgentlicher, annähernd vierstündiger Anreise sowie einer weiteren knappen Stunde in den Bergbahnen, konnte die Tour an der  Bergstation Mittelallalin (3457m) gegen viertel nach 8 Uhr beginnen. Auf planiertem Weg geht es zunächst - unter dem Verlust einiger Höhenmeter - Richtung Skipisten, welche schließlich wenig unterhalb der Bergstation der  Schlepplifte (3520m) gequert werden.
  Flugs die Hochtourenausrüstung angelegt, hält man sich im Folgenden auf guter Spur stets südwestwärts. Lediglich für die problemlose Überquerung eines Schrundes bzw. einer Gletscherspalte macht man kleine Schlenker, bis wenig später das  Feejoch (3826m) erreicht ist.
  Mehr als die Hälfte der Tour liegt bereits hinter einem, und so gewinnt man die SW-Flanke in einigem Zick-Zack und rund einer 3/4 Stunde, um die letzten Meter auf dem Gipfelgrat dem höchsten Punkt des  Allalinhorns (4027m) entgegen zu gehen.  Natürlich sind wir zwar nicht allein hier oben, aber Dank der zeitigen Anreise gibs genügend Platz für eine gemütliche Gipfelrast.

  Der Rückweg erfolgte gleichenwegs zurück über die "Autobahn", wo uns dann doch noch unzählige Berggänger entgegen gekommen sind. Längst zurück auf der Sonnenterrasse des  Mittelallalin (3457m), war am Berg weiterhin reges Treiben zu verzeichnen. Die Möglichkeit, einen 4000er als Tagestour zu realisieren, wird offensichtlich gerne genutzt. ;-)

(Tour mit  Schnapsi)

 
 
     
 
reine Aufstiegszeit: 1:50 Std.
Entfernung ungefähr (ebenenprojiziert): 5 km
Wetterverhältnisse: wolkenlos, kaum Wind, beste Fernsicht
Wegmarkierung: meist einwandfrei gespurt
Gipfelbuch: keines
Hilfsmittel: keine
Sonstiges: Trotz der guten Erreichbarkeit sollte die Höhe nicht unterschätzt werden. Ein bisschen Kopfweh kann sich durchaus einstellen.
 
 

Hike partners: Wolfenstein, schnapsi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 22433.kml Mittelallalin-Allalinhorn-retour

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

F
T3 PD-
F I
20 Aug 13
Drei Hikr auf'm Allalin · passiun_ch
F
3 Jul 14
Allalinhorn (4027m) · Daenu
PD+ II

Post a comment»