COVID-19: Current situation

Greim 2474m genial oder die Firnsaison ist eröffnet☺


Published by mountainrescue , 26 February 2014, 16h33. Text and phots by the participants

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Rottenmanner und Wölzer Tauern
Date of the hike:26 February 2014
Ski grading: PD-
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 2:00
Height gain: 827 m 2713 ft.
Height loss: 826 m 2709 ft.
Route:6,333km / Greimhütte - Greim
Access to start point:Von St. Peter am Kammersberg auf der Landesstraße nach N über die Pöllauer Höhe. Beim GH Gregorsima von der Landesstraße abzweigen und auf der gut beschilderten Zufahrtsstraße weiter nach N bis zur Greimhütte, 1.649m (Parkmöglichkeit).
Maps:Kompass Digital Steiermark, AMAP

...und das Schönwetter hält weiter an! Für alle die mich beneiden - leider war es heute mein letzter Urlaubstag doch den habe ich ideal ausgenutzt

Der morgendliche Blick aus dem Fenster bestätigt, auch heute ist wieder ein herrlicher Tag aus der Taufe gehoben worden. Die Entscheidung war schnell gefällt - am Greim hatte es mir einfach gut gefallen und die Verhältnisse würden heute sicherlich passen - dass sie so perfekt sein würden, hatte ich nicht erwartet!
Eingang in das "Firn-Zauberreich" des Greim ☺

Durch die Kälte der Nacht und die tagsüber ansteigenden Temperaturen ist nun ein etwas früherer Start sicher anzuraten. Der Greim ist eine recht kurze Tour, der in ca. 1,5 Stunden erstiegen werden kann und da reicht die Startzeit 8.30 Uhr. Wieder waren einige (4) TourengeherInnen bereits in den Hängen des Greim ober mir unterwegs.
Die ersten beiden Tourengeher waren bald eingeholt
Die ersten beiden hatte ich relativ bald eingeholt und nach einem kurzen Tratscherl und ablegen der 2.Bekleidungsschicht, ging es den Berg hinauf. Die Temperaturen waren heute frühlingshaft mild. Lt. GPS sollte es 9° beim Anstieg haben - die besten Vorraussetzungen für Firn.
Die zwei, vor mir aufsteigenden TourengeherInnen, nahmen die "Steirerspur" in Angriff, während ich gemütlich, wie von einem guten Freund perfekt gelernt , den Hang in großen Kehren hinaufspurte.
Die Direttissima ist nicht immer die ideale Lösung ☺
Die Direttissima ist nicht immer das Wahre - dies hat sich heute wieder einmal eindrücklich bewiesen

Die weiten Hänge des Greim und die heutigen Verhältnisse - einfach genial ☺

Es war heute komplett windstill und der Schweiß floss in Strömen. Nach einer 1h25min stand ich am Gipfel des Greim.
Greim genial - heute ☺
Die Fernsicht war schön, jedoch nicht mehr so rein und klar wie in den beiden vorhergegangenen Tagen.
Es war zwar angenehm "warm" am Gipfel, aber die Fernsicht schon etwas "eingetrübt"
Nach einer ausgiebigen Rast ging es an den schönsten Teil - der Abfahrt. Ich hielt mich im oberen Teil rechts, im Sinne der Abfahrt, wo der Schnee fest und kompakt war und wechselte im Mittelteil komplett nach links, wo feinster Firn mich bis zum Ende der Rinne begleitete. Über den Forstweg ging es in flotter Fahrt zurück zum Ausgangspunkt der Tour, wo ich schließlich nach etwas über zwei Stunden abschwang, mit einem unglaublich glücklich-breiten Grinsen im Gesicht. Heute hat es sich wirklich ausgezahlt, die weite Anfahrt in Kauf zu nehmen!!!

Mit einem Wort - es war GENIAL!
 


 
Fazit der Tour: Sowohl Wetter als auch Schnee haben heute perfekt gepasst. Die Temperaturen waren schon fast "hochsommerlich" und der Abfahrtszeitpunkt hat, im unteren Teil, Frühjahrsfirn feinster Qualität beschert, während es oben noch angenehm "hart" war. Als Superlativ für heute nur soviel - es war genial!!! ☺


Twonav Aventura 3.0*/CGPSL 7.6.6
Dauer: 2:04
Strecke: 6,333 km
Maximale Höhe: 2470 m
Maximale Höhendifferenz: 827 m
Kum.Steigen: 
827 m
Ges.Abstieg: 
826 m   


Hike partners: mountainrescue


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 19560.gpx Track der Tour

Gallery


Open in a new window · Open in this window

WT4
6 Mar 21
Greim im Frühjahrsfirn · Erli
PD
5 Mar 16
Im Höhensturm auf den Greim · mountainrescue
PD
PD
5 Apr 14
Skitour Greim · Matthias Pilz
PD+
15 Mar 14
Greimsturm im doppelten Sinn · mountainrescue

Comments (2)


Post a comment

Herbert says:
Sent 27 February 2014, 12h49
Gratuliere!
Da war ich schon 20 Jahr nicht mehr oben, ich glaub jetzt wärs wieder mal Zeit.
Vielleicht im März, weil bei solchen Bildern kriegt man ja lange Zähne. ☺
LG, Herbert

mountainrescue says: RE:
Sent 27 February 2014, 13h33
Weil ihr aber auch immer in den Hochschwab rennen müßt' ;-)
Nein, Spaß beiseite, den Greim kann ich euch wirklich empfehlen, wird auch der Petz gefallen. Ist einfach eine geniale Tour - nicht lang und eine Traumabfahrt, wenn die Verhältnisse passen; aber du wirst es schon richtig erraten :-)
LG
Erich


Post a comment»