COVID-19: Current situation

Vom Württemberger Haus zur Memminger Hütte mit Ersteigung von 10 Gipfeln


Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II , 22 February 2014, 08h45.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Lechtaler Alpen
Waypoints:
Geo-Tags: A   Parseiergruppe 

Nachdem ich eine Nacht im Sommer 2007 auf dem Württemberger Haus verbracht hatte, marschierte ich morgens weiter Richtung Memminger Hütte. Ich machte unterwegs vom Wanderweg, der über den Großbergkopf führt, einen Abstecher zur Westlichen und Östlichen Spießroutenspitze.

Dann wanderte ich auf dem markierten Steig über die Großbergspitze  zum Großbergkopf und weiter über Großbergjoch zur Seescharte. Von letzterer stieg ich über den Südgrat weglos auf die Seeschartenspitze. Weiter ging es westwärts auf einem Steig über Seeköple zum Mittleren Seekopf. Auf dem Weg, der auf dem südwärts führenden Bergkamm verläuft, erreichte ich den nahen Hinteren Seekopf. Es war bereits Abend. Sofort ging ich zurück zum Mittleren Seekopf u. marschierte noch zum nahegelegenen Vorderen Seekopf. Anschließend stieg ich zur Memminger Hütte ab.

Abends waren noch Hüttengäste zum nur 170m höheren "Hüttenberg" namens Seekogel unterwegs. Ich hatte noch die Kraft, ihnen auf meinen 10. Gipfel dieses Tages zu folgen!

Für den nächsten Tag war schlechtes Wetter angekündigt, sodass ich meine Tour der Durchquerung der Lechtaler Alpen mit der Übernachtung auf der Memminger Hütte abbrach. Die Nacht war aber wegen der übervollen Hütte für mich so sehr belastend, sodass ich nachts um 03.00 Uhr die Enge im Winterraum nicht mehr aushielt u. mich in den Flur des Haupthauses zum Weiterschlafen legte!

Am folgenden Morgen trat ich den Abstieg über Madau nach Bach an.



Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Comments (3)


Post a comment

Nic says:
Sent 18 February 2016, 20h19
Kannst du ein paar Angaben zu den bestiegenen Gipfeln machen? Mich würden vor allem die Schwierigkeiten der beiden Spießrutenspitzen und der Seeschartenspitze interessieren.

VG

Sent 13 July 2017, 16h48
Leider hab ich wohl diesen Kommentar übersehen! Ich kann mich an die Spießrutenspitzen u. die Seeschartenspitze wegen meines schlechten Gedächtnisses u. der Masse an "abgerissenen" Gipfel nicht erinnern!

F3ttmull says: Plankenspitze Steilgrasberg
Sent 30 July 2021, 10h52
Mich wundert es, dass es noch keinen Bericht zur Plankenspitze gibt. Kristian Rath hat dazu eine interessante Berichterstattung:
https://freieberge.wordpress.com/2021/07/29/abgelegener-steilgrasberg-in-den-lechtalern/


Post a comment»