Den Stier bei den Hörnern gepackt: Ochsenchopf-Tour


Published by dyanarka , 23 October 2013, 08h53.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:22 October 2013
Hiking grading: T4+ - High-level Alpine hike
Mountaineering grading: AD-
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SZ   Oberseegruppe 
Time: 5:00
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Access to start point:Ab Netstal Richtung Klöntaler See, dort Richtung Pragelpass, Parken bei Richisau

Als ich in luftiger Höhe, das steile Couloirs unterhalb des Gipfels hinaufkletternd, die mich begleitenden rotweissen-Markierungen sah, wollte ich zuerst lachen, merkte dann aber, dass ich nur wegen dieser Zeichen auf diesem letzten Stück so freimütig unterwegs war, einfach aus Gewohnheit, weil "rot-weisse Routen" können ja nicht schlimm sein.... Placebo-Effekt also.
Nun, auf jeden Fall ist die Tour auf den Ochsenchopf am Klöntaler-See nur was für schwindelfreie, mutige Leute.
Heute würde sowas blau-weiss markiert werden.
Insgesamt aber eine schöne Strecke durch abwechslungsreiches Gelände: Wald, Wiesen, Karstzone, Gipfel mit fantastischer Aussicht.
Auf den Fotos ist der genaue Wegverlauf verzeichnet.

Hinweis: Die alten, teils verwaschenen rot-weissen Markierungen fangen schon unterhalb des Steilstückes "Ochsenfeld", östlich Alp Ralli, an, man orientiert sich aber am besten mittels Karte und Geländeverlauf, um den schmalen Weg durchs Ochsenfeld, rauf zur Alp Oberstafel zu finden.

Hike partners: dyanarka


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»