COVID-19: Current situation

Ober Stafel 1536 m 5038 ft.


Other in 17 hike reports, 1 photo(s). Last visited :
13 Apr 20

Geo-Tags: CH-GL


Photos (1)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (17)



Glarus   T6 6a+  
13 Apr 20
"Wer sucht der findet" - Ochsenkopf
Dies ist der 2.te Versuch diese Route zu klettern. Schwänderli - Ochsenfeld (T3) Wir starten um 7:00 kurz vor Richisau bei Schwändeli und steigen über die Alpstrasse zur Rallialp. Von dort geht es teilweise weglos zum Vogelsang und weiter auf einem eindeutigen Weg zum Ochsenfeld. Dann zum Gufel, ab hier waren die steilen...
Published by DonMiguel 28 April 2020, 15h47 (Photos:1 | Comments:2)
Glarus   T6  
21 Aug 18
Redertenstock south ascent
Tuesday was shaping to be the last sunny day before a long spell of bad weather, so I decided to take a day off from work and spend it in the mountains. For quite some time I'd been wanting to try and repeat the route described earlier on hikr by PStraub and Delta. The idea to try this variant was born the last time I was on...
Published by pave 25 August 2018, 12h55 (Photos:21 | Comments:3 | Geodata:1)
Glarus   T4 I F  
24 Jul 18
Ochsenchopf (2179 m) - bike & hike from Klöntal
Ochsenchopf (2179 m) is an impressive mountain between the valleys Wägital and Klöntal. You can hike there from either side, but the final ascent on the typical route will be the same. From the western end of Klöntalersee, the mountain looks particularly impressive, and it's hard to believe that the summit can be reached on a...
Published by Roald 24 July 2018, 21h20 (Photos:35 | Geodata:1)
Schwyz   T6-  
19 Jul 18
Ochsenchopf via Ostgrat
Dem Ufer des Wägitalersees entlang wandere ich nach Hinterbruch und wechsle dort vom Wanderweg auf den Bergwanderweg Richtung Mutteristock. Weil der Anmarsch ziemlich lange ist, picknicke ich auf knapp 2000 m ü. M. direkt neben dem Bergwanderweg. Anschliessend traversiere ich weglos durch eine eindrückliche Karstlandschaft...
Published by carpintero 21 July 2018, 16h42 (Photos:16 | Geodata:1)
Glarus   T5 II  
14 Jul 18
Die eine Hälfte des Obersee
Ich wollte an diesem Samstag eine grosse Tour machen mit über 4300hm. Geplant war eine Rundtour um den Obersee. Das heisst auf den Tierberg aufsteigen und von dort alles über den Grat bis nach hinten zum Ochsenkopf. Von dort möglichst wenig Höhenverlust rüber zum Twirren-Dejenstock rüber zum Schijen und von dort zur...
Published by maenzgi 17 July 2018, 15h17 (Photos:38 | Comments:8)
Glarus   T4  
17 Jul 17
Ochsenchopf
Von der Postautohaltestelle Schwändeli gelangen wir auf dem Wanderweg zur Alp Ralli. Eine Holztafel weist den Weg zum Ochsenchopf(Bild) und bald treffen wir auf die ersten weiss-roten Markierungen. Auf dem alten Weg wird offensichtlich auch Vieh zum Ober Stafel getrieben. Bei der Hütte legen wir eine Pause ein, danach steigen...
Published by carpintero 23 July 2017, 11h37 (Photos:24 | Geodata:1)
Glarus   T4+  
30 Oct 16
Ochsenchopf aus dem Klöntal
Einsame und abwechslungsreiche Herbsttour in den Südhängen des Klöntals Der Ochsenchopf ist mir eigentlich als Wägitaler Gipfel bekannt und wird im Rahmen der Rundtour begangen. Tatsächlich ist der Gipfel aber aus dem Klöntal noch imposanter anzuschauen und war früher mit einem durchgehenden, markierten Wanderweg ab...
Published by Delta 3 November 2016, 10h09 (Photos:17)
Glarus   T5 V+  
1 Oct 16
Ochsenchopf "Direkte Südwand", Dickkopf setzt sich durch
Veröffentliche mal wieder einen Bericht, da von dieser Route noch nicht viel im Netzt zu finden ist. Verweise noch an einen Bericht, bezüglich des Zustiegs von Brünneliplanggen. http://www.hikr.org/tour/post112954.html Letztes Wochenende hat mich der Zustieg zur Ochsenchopf Südwand von der Südostseite her über die...
Published by Dolmar 3 October 2016, 19h06 (Photos:19 | Comments:3)
Schwyz   T5 II  
27 Jun 16
Höhenkorrektur am Rädertenstock
überarbeitete karten andere namen und vor allem haben die höhen oft um einige meter geändert. zum teil sind sie aber mit den namensgebung inkonsequent. so ist nun z.b. der Rämpensee aber die ortsbezeichnung ist immer noch Rempen. beim Rädertenstock sind sie mit dem Rädertengrat jedoch konsequent. der Rädertenstock ist...
Published by spez 1 July 2016, 05h31 (Photos:29)
Glarus   T6  
6 Oct 15
Upgrade - Wannenstöckli wird zum Wannenstock (1988 m)
Was bei Billigfliegern normal ist, reisst jetzt anscheinend auch bei Bergen ein: Gegen bescheidenes Entgeld können sie ihren Status verbessern. 'Upgrade' nennt sich das. Diese Gelegenheit wollte sich das bisher bescheidene Wannenstöckli nicht entgehen lassen und liess sich, zumindest auf der TLM-Karte, zum Wannenstock...
Published by PStraub 6 October 2015, 17h51 (Photos:10 | Comments:5)