COVID-19: Current situation

Tierbergli Klettersteig & Vorder Tierberg


Published by D!nu , 31 August 2013, 20h13.

Region: World » Switzerland » Bern » Berner Voralpen
Date of the hike:29 August 2013
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Mountaineering grading: PD-
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 5:00
Height gain: 1074 m 3523 ft.
Height loss: 373 m 1223 ft.
Route:5,14 km
Access to start point:Via Sustenpass bis zum Parkplatz Umpol

Warum nicht einmal auf einem Grat genussklettern? Der Gwächtenhorn Westgrat ist ein Idealer Ort dazu und dank der interessanten Anreise auch sehr abwechslungsreich. Die Autos parkierten wir auf dem Parkplatz Umpol. Um auf diesem parken zu dürfen, muss man kurz nach der Einfahrt ins Tal Richtung Umpol Parkplatz die Kosten begleichen.

Auf dem Parkplatz angekommen lohnt es sich sogleich die Klettersteig Ausrüstung anzuziehen. Denn schon direkt am Felsen, nach der Brücke ist der Einstieg. Zuerst hangelt man sich dem Klettersteig auf einer sehr einfachen Route weiter ins Tal hinein. Die Komplexität nimmt jedoch stetig zu. Der Klettersteig ist in drei Stücke aufgeteilt, wobei man dazwischen immer in den normalen Hüttenweg umsteigen kann. Der zweite und dritte Teil hat mir persönlich besser gefallen. Leider konnte man wegen der Vollpackung am Rücken nicht gänzlich ohne Stahlseil klettern. Der Felsen ist super griffig und es gibt ab und zu eine kleine Kristallhöhle zu entdecken.

Oben bei der Tierliberg Hütte angekommen haben wir sogleich die überflüssigen Utensilien im persönlichen Korb untergebracht, um mit einem leichten Rucksack Richtung Vorder Tierberg aufzubrechen. Bereits von dieser SAC Hütte aus erblickt man die riesigen Gletscherabbrüche über welchen man den Gletscher traversieren muss. Der Weg zum Gipfel ist kurz, nach ca. einer Stunde erreicht man diesen. Oben wird man bei Schönwetter von einem tollen Panorama belohnt.

Bei bestem Nachtessen kam die Vorfreude auf, denn am kommenden Tag überstiegen wir das Gwächtenhorn.

Hike partners: D!nu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»