COVID-19: Current situation

Täschhorn


Published by Raphi , 22 October 2013, 14h31. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:22 August 2013
Mountaineering grading: AD
Climbing grading: III (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 

Frisch und ausgeruht von den gestrigen Besteigungen ging es eher spät aus den Federn.
Zwei Tassen Kaffee und raus aus der Hütte, denn die Sonne demmerte schon.
Wir entschieden uns gestern die Überschreitung zum Dom wegzulassen, da wir uns für einen 14 Stunden Tag nicht fit genug fühlten und wir mit unserer Wochenpackung diese Klettereien besser weglassen.
So ging es mit Leichtgepäck und bei Sonnenlicht hoch zum Täschhorn.
Wie im Führer beschreiben umgeht man die ersten Türme auf Saaser Seite und verlässt den Grat bis unterhalb der Ostwand nicht.
Ab dem Punkt 4175 quert man mehrmals Eis das sich in Rinnen angesammelt hat, hier waren gute Wegspuren vorhanden und dank den guten Tritten schnallten wir die Steigeisen erst beim letzten Übergang, direkt unterhalb des Gipfelaufbaus, an.
Der Aufstieg bis hier machten wir Seilfrei. Die Kletterstellen sind Griffig und das Gestein auf dem Grat ist relativ fix. Anders sieht dies im letzten Teil ab der Traverse zum Südostgrat aus. Hier trifft man schon eher auf Sand oder bröcklige Steinchen als auf schönen Blockschutt.
Der Wechsel auf den Südostgrat verläuft steil nach oben rechts. Wieder auf dem Grat geht es steil hoch zum Gipfelkreuz.
Nach einer 30 minütigen Pause machten wir uns an den Abstieg. Auf gleichem Weg zurück hatten wir für den Abstieg ca. 4.5h was im Vergleich zu den 3.5h Aufstieg komisch erscheint.
Im Abstieg gingen wir allerdings angeseilt und die Wegfindung war etwas schwieriger. Welchen Turm hatten wir überklettert? Welchen umgangen? :-D wir übten uns in Geduld...
Noch am gleichen Tag stiegen wir über den Weingartengletscher ab zur Täschalp.
 

Hike partners: Raphi, Mesias


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

AD III
18 Jul 16
Täschhorn 4491m · Sherpa
AD II
20 Aug 13
Täschhorn Überschreitung · Leander
AD III
T5 D III
AD III
23 Aug 18
Täschhorn, 4491m · Linard03

Post a comment»