COVID-19: Current situation

Zugspitze von Westen - Klettersteig Stopselzieher


Published by Luidger , 22 August 2013, 22h47.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Date of the hike:11 August 2013
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Via ferrata grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: D   A 
Time: 4:30
Height gain: 1750 m 5740 ft.
Access to start point:Mit dem Auto zur Talstation der Tiroler Zugspitzbahn, alternativ mit dem Zug nach Ehrwald und Bus zur Talstation (sonst 200 Hm mehr zu laufen)
Access to end point:wie oben
Accommodation:Wiener Neustädter Hütte und Münchner Haus

Der schnellste Weg auf die Zugspitze

Durch die gewaltige Westwand führt der direkteste und schnellste Weg auf die Zugspitze. Im unteren Teil ein teilweise ausgesetzter Steig, oberhalb der Hütte teilweise einfacher Klettersteig.

Um 7:45 los von der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn. Zunächst steil hoch ins Gamskar und dann auf schmalem Steig zur Wiener-Neustädter-Hütte, dort ca. 10:00. Nach langer Pause um 11:00 weiter. Erst wird das Kar gequert, bis die Felsen und der Klettersteig erreicht wird. Klettersteig A/B, geht ohne Sicherung, Helm aber empfehlenswert. Schön durch den Stopselzieher (ein natürliches Felstor), dann einfacher, aber praktisch durchgehen steil hoch zum Grat (dort ca. 12:45).

Links hoch zum zubetonierten Gipfel, eine echte alpine Herausforderung noch mal die letzten Meter zum Gipfelkreuz

Abfahrt mit der Bahn (€ 25,50), alternativ würde sich der schöne aber lange Weg über das Platt und Gatterl nach Ehrwald anbieten.

Hike partners: Luidger


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»