COVID-19: Current situation

Bristen 3072,7m


Published by Sputnik Pro , 10 April 2006, 18h23.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:31 July 1999
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Mountaineering grading: PD-
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Time: 2 days
Height gain: 2300 m 7544 ft.
Height loss: 2300 m 7544 ft.
Route:13,4 km (total)
Access to start point:Von Erstfeld mit dem Bus nach Amsteg, von dort in einem kleinen Bus nach Bristen.
Access to end point:analog Zufahrt zum Ausgangspunkt.
Accommodation:Bristenseehüttli ( 12 Plätze; Reservation obligatorisch bei Werner Jauch; Telefon 041 883 17 65 oder 079 371 14 10 ). Man kann scheinbar auf der Alp Blacki ebenfalls übernachten. Zudem gibt es eine Jägerhütte auf dem Bristenstäfeli wo man mit einem mitgebrachten Schlafsack ebenso gut nächtigen kann.
Maps:LKS 1:25000 Amsteg (Nr. 1212)

DAS URNER WAHRZEICHEN.

Jedem der bei schönem Wetter von Flüelen in Richtung Gotthard fährt, dem fällt die eindrückliche Pyramide des Bristen hoch über dem Reusstal auf. So schwierig wie der Gipfel von unten aussieht, ist er aber nicht! Da man den steilen Weg hinauf nicht mit Bergbahnen abkürzen kann, ist der Bristen ein ruhiger Berg weitab von Touristenzentren geblieben. Vom Gipfel hat man nach einem luftigen Aufstieg über den Nordostgrat eine grandiose Aussicht ins Reusstal! Die Tour ist sehr empfehlenswert, auch wenn man nur schon zum sehr schön gelegenen Bristensee wandert. Der Fels ( Schwierigkeitsgrad I+ ) auf dem Nordostgrat ist meist fest und gut zu klettern. Im Winter hatte ich einige erfolglose Besteigungen am Urner Wahrzeichen versucht (Haltloser Nasschnee auf dem Grat / Hütte zugeschneit nach dem "Lawinenwinter").

Genaue Route (Normalweg):  TAG 1: Bristen Dorf - Friedlig - P.1240m - Hagglisbergwald - Bristenstäfeli - Blacki - Alt Stafel - Bristensee (Hütte).  TAG  2: Bristensee - Bristen Nordflanke bis 2340m - Queren auf Nordostgrat (Pfeilmarkierung) - P.2374m (Beginn Nordostgrat oberhalb vom Lauchergrat) - Nordostgrat  - Rot Bristen - P.2948m (Vereinigungspunkt NO- / NW-Grat) - Nordgrat - Gipfel - Abstieg nach Bristen wie Aufstieg.

Tour im Alleingang.


Hike partners: Sputnik


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5 II
24 Aug 08
Bristen, 3073m · Burro
T5 II
T5 II
24 Jul 08
Bristen 3073m (Überschreitung) · Schlumpf
T5 I
26 Jul 07
Bristen (3072m) · dominik
T5 I
3 Aug 08
Bristen(stock) (3073m) · Naesi

Post a comment»