COVID-19: Current situation

Westliche Eisentalerspitze & Hochburtschakopf


Published by a1 , 26 July 2013, 17h15.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Verwallgruppe
Date of the hike:26 July 2013
Hiking grading: T6 - Difficult High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 7:00
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.

Vom Sonnenkopf hinunter zur Oberen Wasserstubenalpe, dort begleiten mich die Hausschweine noch die ersten Meter hinein in den Abschluss des Wasserstubentals. Wunderschön mit unendlichen vielen Alpenrosen und anderen Blumen. Hinein ins Senniloch, dort zweigt östlich eine steile Schuttrinne ab, die hinauf zur Westlichen Eisentalerspitze führt.
Im oberen Teil ist die Rinne komplett mit hartem Schnee gefüllt, so weiche ich nach links in die Felsen aus. Über diese (II) hinauf auf den obersten Teil des SW Grats, von dort in leichtem Fels (I) auf den Gipfel der Westlichen Eisentalerspitze.
Über den Grat, teilweise in die Flanken ausweichend (II) hinüber zum Hochburtschakopf. Dann Abstieg über den NW Grat (I) wieder hinunter zur Wasserstubenalpe auf eine Jause und ein Bier. Ein Kilo Sura Käs nehme ich auch noch nach Hause mit. Bin schon gespannt, wie er schmeckt.

Hike partners: a1


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

paul_sch says:
Sent 26 July 2013, 19h45
Ich find ja schon dass Du etwas leichtsinnig warst auf der Tour: Ein ganzes Kilo Sura Kees mitnehmen ohne vorher probiert zu haben! :-)

Schöner Bericht, die Eisentaler Spitzen interessieren mich schon lange, hab sie mal auf meine Liste gesetzt!

a1 says: Sura Käs
Sent 26 July 2013, 20h42
Vor mir hat ein Vorarlberger Paar gleich sechs Kilo mitgenommen. Da war klar, dass ich von diesem Geheimrezept auch ein Kilo mitnehmen muss. Mittlerweile probiert, schmeckt super. Tolle Alpe mit vielen unterschiedlichen Tieren.

sven86 says:
Sent 26 July 2013, 19h48
Schöne Eindrücke aus dem Verwall, die Eisentaler Spitzen will ich mir auch mal von der Reuttlinger Hütte aus anschauen.
VLG, Sven

Grimpeur says: schöner Bericht!
Sent 6 July 2020, 21h51
plane schon seit längerem eine ausgedehnte Grattour von Klösterle über den Burtschakopf - Ameisenspitze - Hochburtschakopf - Westl Eisentalerspitze - Östliche Eisentalerspitze. Denke das wird an einem Tag ein strafes Programm. Viele Verhauer darf man sich da eher nicht erlauben. Nachdem ich die Bilder von der Omes/Ameisenspitze hier gesehen habe und auch auch der Weiterweg Richtung Hochburtschakopf und Westliche Eisentaler gut aussieht, werde ich die Tour demnächst mal angehen :)

VG
Grimpeur


Post a comment»