COVID-19: Current situation

Spitzplanggenstock (2822 m): von der lärmigen Sustenstrasse in die Schnee-Einsamkeit am Bächenstock


Published by johnny68 , 23 July 2013, 19h59.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:22 July 2013
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Time: 5:00
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Route:Gorezmettlen - Spitzplanggenstock - Sewenhütte

Der Kontrast zwischen den Rasern am Sustenpass und der hochalpinen Schnee- und Gletscherlandschaft am Bächenstock hätte nicht grösser sein können. Heerscharen von Töff-Fahrern benützen die Sustenpass-Strasse als Speed-Parcours und lassen ihre Motoren aufheulen.
 
Diesen Lärm hat man aber rasch überwunden. Ich startete zu meiner Tour beim Parkplatz „Gorezmettlen“ auf 1560 m Höhe. Durch den Färnigenwald aufwärts erreicht man auf dem Bergweg die Alp „Rieter“ und wenig später den See auf der Sewenalp (2089 m). Immer noch rot-weiss markiert geht es steil hoch auf die Ebene „Sewenstoss“. Hier biegt man auf den blau-weiss markierten alpinen Weg in Richtung Spitzplanggenstock ab. Es geht eine Geröllhalde hoch, dann durch ein Couloir, über felsige Schrofen und Geländerücken zum Punkt 2614 m, wo mir eine Schafherde entgegenkam und sich der Blick ins Rund der Gletscherlandschaft „Hoch Sewen“, „Bächenstock“, „Spitzplanggenstock“ öffnet. Alles ist hier noch tief verschneit. Den Wegzeichen nach gelangt man an den Fuss der Westflanke des Spitzplanggenstocks. Ich zog es vor, für die Durchsteigung der steilen Flanke die Steigeisen anzuziehen, zumal die Schneeoberfläche noch leicht gefroren war. Die Flanke verlässt man auf dem Grat zwischen Spitzplanggenstock und Miesplanggenstock. Den Gipfel des Spitzplanggenstocks erreicht man von Süden über einen leichten Hang, der aper war.
 
Für den Abstieg wählte ich bis Sewenstoss denselben Weg. Dann direkt zur Sewenhütte, wo männiglich an Kletterübungen war. Von der Hütte ging es auf einem recht ruppigen Bergweg hinunter an die Sustenpassstrasse (Punkt 1613 m) und von dort zurück nach Gorezmettlen. 

Hike partners: johnny68


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T4 I
5 Oct 11
Spitzplanggenstock 2822m · chaeppi
T4 I
26 Jul 07
Spitzplanggenstock · Shepherd
T4 PD II
T5 F
II PD
5 Feb 11
Bächenstock 3011m · Pere

Post a comment»