COVID-19: Current situation

Ardez - Ftan


Published by shuber , 13 July 2013, 13h52.

Region: World » Switzerland » Grisons » Basse Engadine
Date of the hike: 6 July 2013
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 2:30
Height gain: 360 m 1181 ft.
Height loss: 180 m 590 ft.
Route:7 km
Access to start point:RHB nach Ardez
Accommodation:Hotel Engiadina Ftan

Erster Tag unserer Rekog-Tour ins Unterengadin.
Die RHB bringt uns ins schöne Unterengadin. In Ardez entsteigen wir der Bahn. Wir spazieren ins Dorfzentrum und geniessen in der Fourneria ein feines Käfeli. Wir besteigen die nahe Ruine Steinsberg und besichtigen anschliessend das sehr schöne Dorf Ardez mit den vielen ursprünglichen Engadinerhäusern.
Das Mittagessen geniessen wir im freundlichen Restaurant Aurora ( feine Speck-Spätzli, mhhh ).
Nun starten wir unsere Wanderung nach Ftan. Über schöne Wiesen mit herrlichen Bergblumen erreichen wir die Ruine Chanoua ( früher eine Sust ). Weiter geht's ins Val Tasna bis Pra da Punt wo wir die Tasna überqueren. Durch schönes Waldgelände erreichen wir südlich des Muot Pednal die Fahrstrasse zum Hotel Paradies. Nun streben wir zur alten Mühle von Ftan und erreichen alsbald Ftan Grond mit seinen schönen Engadinerhäusern. Durch's Dorf spazierend  kommen wir bald zu unserem Hotel Engiadina, das uns die nächsten 3 Nächte beherbergt ( Superunterkunft ! ).

Hike partners: shuber


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»