COVID-19: Current situation

Val Plavna


Published by Anna , 29 March 2006, 21h11.

Region: World » Switzerland » Grisons » Basse Engadine
Date of the hike:25 March 2006
Snowshoe grading: WT3 - Demanding snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 800 m 2624 ft.
Access to start point:Scuol, SBB; Tarasp, Postauto
Accommodation:Scuol, Tarasp

Schöne Tour mit Schneeschuhen: Start in Tarasp, Richtung Val Plavna. Am Anfang auf einer Waldstrasse, dann in ohne Spur (die Spur haben wir selbst gemacht, niemand war da seit eine lange Zeit). Allein auf dem ganzen Weg, der einzeln Lärm war der Lärm der Lawine in den Felsen in der nahe (eine neue Lawine jedes 5 Minuten).
Aussicht auf den schönen Bergen des Unterengadins: Piz Plavna, Piz Murters, Piz Sampuoir, Piz Foraz, Piz Minger.
Bei runterfahren, Aussicht auf dem Piz Cotchschen, Piz Minschun und Clünas.
Wir wollten bis zur Alp Plavna gehen, aber wir haben ein bisschen früher unsere Tour geendet, wegen dem Lawinegefahr: eine grosse Lawine ist in die letzte Tage unter gekommen bis zum Tal; dann obwohl das Tal sehr breit und flach ist, wir sind zurückgekehrt.

Mit Dabei: Stani und Hündin Zina

Hike partners: Anna, Stani™, Zina


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»