COVID-19: Current situation

Piz Tomül 2946m


Published by Robertb , 30 December 2012, 22h31.

Region: World » Switzerland » Grisons » Safiental
Date of the hike:30 December 2012
Ski grading: PD+
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 5:00
Height gain: 1250 m 4100 ft.
Height loss: 1250 m 4100 ft.
Route:Turrahus, Rotflue, SE Grat, Piz Tomül
Access to end point:Versam, Safien, Turrahus (mit ÖV oder Auto Parkplätze vorhanden)
Accommodation:www.turrahus.ch
Maps:257 S

Eigentlich hatte ich eine ganz andere Tour im Safiental geplant. Doch es kam anders. Kurzerhand entschloss ich mich nochmals den Piz Tomül zu besteigen.

Das Wetter versprach ein Super-Tag, kein Wölkchen am Himmel, die Temperaturen recht winterlich. Nur, die Schneedecke wurde je weiter man ins Safiental vorstiess immer geringer und windverblasen. Dies hielt mich jedoch nicht vom Tagesziel ab.

Beim Turrahus P1694 schnallte ich mir die Ski's an und sogleich gings im Schatten der Berge auf der Skitourenroute Nr. 363b Richtung Purrahütta P1910. Nun alles über die Weiten des Safientals vorbei an P2106 und P2217, Rotflue zu P2589. Auf dem langen SE-Grat blies ein unangenehmer Nordwind, da hiess es wieder den Windstopper über- und die Handschuhe und Mütze anzuziehen. Nun noch der Gipfelhang und ... geschafft. Auf dem Gipfel hatte sich eine Gämse verirrt, wie so oft scheint auch sie blind zu sein.

Als Abfahrt entschied ich mich nach Diskussion mit anderen Tourengehern für die direkte Abfahrt (via einem Couloir direkt beim Gipfel) Richtung Osten und anschliessend Nordosten die Felsbänder querend und so zu den weiten Abfahrtsrouten zurück zum Turrahus. Das machte Spass, reinster Pulverschnee, nur wenige Spuren. Die im Tourenführer beschriebene Route 363c kann wegen zu wenig Schnee noch nicht befahren werden.

Im Bereich des Turrahus merkte man, dass die Schneedecke doch noch sehr mager ist, es mutet teilweise Frühlingsskifahren an, immer wieder sind Grasbüschel und Alpstauden zu umfahren. Dies wird sich in nächster Zeit sicher noch ändern.

Fazit: Obwohl ich diese Tour bereits im letzten Winter gemacht habe, war es heute ein echter Leckerbissen, einfach alles war perfekt, Wetter, Schnee, Temperatur.


Hike partners: Robertb


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»