COVID-19: Current situation

Folluhorn und Fülhorn - Halbtagstour auf zwei Gipfel mit traumhafter Aussicht


Published by Pfaelzer , 9 October 2012, 21h21.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike: 6 October 2012
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 4:00
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Access to start point:Kostenloser Parkplatz bei der Talstation der Rosswaldbahn. Retourticket mit GA: 8 Franken

Und weiter geht die Erkundung der näheren Gegend! 

Wir beschlossen schon am Vorabend uns einige Höhenmeter zu schenken und statt dessen etwas Schlaf nachzuholen und nahmen dementsprechend die Bahn auf den Rosswald. Auch fuhren wir mit dem Auto bis zur Talstation. Aber diese ist auch hervorragend an den ÖV angebunden.

Steigt man aus der Bahn, geht es auch schon gleich ziemlich steil auf einem Betonweg durch das Ferien- und Zweitwohnungsparadies :-) zum Parkplatz wo der eigentliche Wanderweg beginnt.

Viele der Zweitwohnungsbesitzer waren in und um ihre Häuser, ich würde so ein herbstlich schönes Wochenende auch auf dieser wunderbaren Aussichtsterrasse verbringen.

Der Weg führt anfangs durch den oberen Teil des Saflischwaldes nach Norden  durch die westliche Flanke des Folluhorns zum P. 2376.

Wird schon zu Beginn des Weges die Aussicht immer besser, gerät man spätestens bei diesem Punkt ins Schwärmen, kann man doch jetzt "über die Kante" das ganze Gebiet um den Aletsch einsehen.

Nun Richtungsänderung nach Südosten und schnell ist man dann bei dem jetzt auch sichtbaren Gipfelkreuz vom Folluhorn.

Dort nur ganz kurze Zeit ausharrend, das nur 15min entfernte Füllhorn lockt.
Nach einem kurzen auf der einen Seite etwas ausgesetzten Übergang braucht man auch einmal die Hände bei zwei drei felsigen Passagen und im Nu hat man den steilen Grashang zum Gipfelkreuz überwunden.

An einer windgeschützten Stelle genossen wir nun Kekse, Salsiz und natürlich vor allem das wunderbare 360°-Panorama an dem man sich nicht satt sehen kann.

Im Abstieg zuerst steil durch die Chleini Öügstchummä zum P. 2433, dort kommt der Weg vom Saflischpass herunter, eine geniale MTB-Strecke die ich sicher im nächsten Jahr unter die Räder nehmen werde.

Über Fleschbode zurück nach Rosswald und mit der Gondel wieder hinab.

Ein herrlicher Herbsttag im schönen Oberwallis!

Hike partners: Pfaelzer, Steinlaus


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (7)


Post a comment

Willem says: Fantastisch!
Sent 10 October 2012, 00h22
Hallo Wolfgang und Silvia,

schon lange steht exakt diese Tour auf unserer Wunschliste (vielleicht nehmen wir die beiden Huwetze dann auch noch mit), aber ich glaube dass DAS kein Geheimnis mehr für Euch ist. Wir können kaum warten bis wir diese tolle Gegend endlich mal kennenlernen dürfen, da Ihr die Tour so hervorragend bebildert habt. Vielen Dank!

LG Willem

PS Falls Ihr diese Gipfel nochmal besuchen wollt, dann hätten wir schon ein gemeinsames Tourenziel für 2013. Ihr müsst dann aber mit einer wesentlich längeren Gehzeit rechnen :-)!

Pfaelzer says: RE:Fantastisch!
Sent 10 October 2012, 07h54
Hallo Willem,

wir freuen uns darauf, die Gipfel mit euch nochmals zu besuchen und nehmen dann wirklich die beiden Huwetze noch mit.

LG
Wolfgang

WoPo1961 says:
Sent 10 October 2012, 12h47
Hallo Pfaelzer,
ich muss auch meinen Senf noch dazu geben. Die Bilder haben mir ziemlich gut gefallen. Diese Gegend (bis auf das Wasenhorn) ist für mich noch recht unbekannt. Ist ab sofort mit auf meine Liste genommen. Weißt du schon, ob es mit dem Hikr-Treff klappt?
Grüße aus Flh
WoPo

Pfaelzer says: RE:
Sent 10 October 2012, 20h12
Hi WoPo,

wenn nichts Unvorhergesehenes dazwischen kommt werden wir am Samstag Morgen kommen.
Wir freuen uns schon jetzt...

LG
Wolfgang und Silvia

passiun_ch says: Schöne Tour mit entsprechenden Bildern
Sent 12 October 2012, 21h03
auch für mich trotz guter Walliskenntnisse aus unendlich vielen Aufenthalten noch eine recht unbekannte Region und seit einiger Zeit durch Literatur auf meiner Wunschliste. Habe dieses Jahr schon mit dem Spitzhorli die Simplonregion mir näher angeschaut und der Saflischpass mit dem MTB muss ebenfalls gut sein, ob meine Kondition und Fahrtechnik ausreicht werde ich dann wohl mal testen müssen. HG Michael

Pfaelzer says: RE:Schöne Tour mit entsprechenden Bildern
Sent 12 October 2012, 21h31
Kannst dich gerne melden wenn du in der Nähe bist, dann könnten wir ja zusammen gehen oder fahren...

LG
Wolfgang

passiun_ch says: RE:Schöne Tour ....
Sent 12 October 2012, 21h43
Vielen Dank für das Angebot komme gern mal drauf zurück.
In der Schweiz dieses Jahr leider nicht mehr zu Besuch.
Letzte Woche im Oberengadin und im Feb 2013. Im Wallis wahrscheinlich erst wieder im Sommer 2013


Post a comment»