COVID-19: Current situation

Le Touno 3018m


Published by shuber , 10 September 2012, 11h28.

Region: World » Switzerland » Valais » Mittelwallis
Date of the hike: 2 September 2012
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 6:30
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 1600 m 5248 ft.
Route:16 km
Access to start point:PW oder ÖV nach St.Luc, Standseilbahn Tignousa
Access to end point:PW oder ÖV ab St.Luc
Accommodation:div. Hotels

Der zweite Tag unserer Bergtourenwoche im Wallis sollte uns auf den Le Touno führen. Auf eine geplante Überschreitung zur Turtmannspitze verzichteten wir auch Sicherheitsgründen wegen des doch übigen Neuschnees, wir wollen ja noch einige Tage hier im Wallis geniessen.
Gestartet sind wir bei der Bergstation Tignousa ob St.Luc. Dem Alpweg entlang über Chalet Blanc zur Alpage von Le Chiesso. Ab hier begleitete uns immer etwas mehr Neuschnee. Durch ein schönes Tälchen führt der Bergweg zu Punkt 2377. Kurz danach zweigt der Weg etwas links ab Richtung Touno. Über schönes coupiertes Gelände erreicht man oberhalb des Lac du Touno den Abzweiger, der zum Gipfelsturm des Le Touno führt. Ab hier geht es recht steil hinauf zum Gipfel. Oben angelangt bietet sich ein herrliches Panorama. Abgestiegen wieder bis Punkt 2377, dann machten wir noch einen Abstecher zum Hotel Weisshorn, das in sensationeller Lage über Allem tront. Hier geniessen wir noch einen Coupe ( feines Aprikosenglace mit Apricotinne! ). Runter geht's wieder nach Le Chiesso. Anstatt zur Bergstation zu laufen stürzen wir uns ins Tobel des Torrent des Moulins. Beim sehr steilen Abstieg gibt es schöne Wasserfälle zu bewundern.
Eine lohnende Tour, ohne Schnee einfach. Braucht aber doch eine ausreichende Kondition und Schwindelfreiheit.

Hike partners: shuber


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T3
T3
9 Oct 14
Südföhn am Le Toûno - 3018 m. · passiun_ch
25 Oct 14
Le Toûno · Stijn
WT3
T3
9 Jul 13
Le Toûno 3018 m · Ole

Post a comment»