Short report 

Bike: Flüelen - Klausenpass - Schächentaler Höhenweg - Flüelen


Published by Bombo , 5 June 2012, 01h09.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike: 2 June 2012
Mountain-bike grading: PD - Moderate
Waypoints:
Geo-Tags: Ortstockgruppe   CH-UR 
Time: 4:00
Height gain: 1620 m 5314 ft.
Height loss: 1840 m 6035 ft.
Route:Altdorf - Unterschächen (mit Postauto) - Klausenpass - Untere Balm - Vorder Rustigen - Heidmanegg - Tristel - Rietlig - Wiltschi / Rest. Edelweiss - Ruegig - Alp Selez - Fleschsee - Angelingen - Chaltebrunne - Hüttenbodenwald - Altdorf Moosbad - Talstation Seilbahn Eggbergen
Access to start point:Mit PW z.B. bis zur Talstation der Seilbahn Eggbergen (Parkgebühr ca. CHF 4.00), anschl. mit Bike nach Altdorf. Je nachdem direkt hoch zum Klausenpass oder abgekürzt mit Postauto.
Maps:LK 1:25'000, Bl 1172 "Muotatal" & 1192 "Schächental"

Sun, Fun and Bike @ Schächentaler Höhenweg

Mit dem Postauto von Altdorf bis nach Unterschächen 998m, anschliessend entlang der Passstrasse mit dem Bike auf den Klausenpasss 1948m. Mit dem Erreichen der Passhöhe kamen uns auch gerade die letzten Claridenbezwinger auf Skis entgegen. 

Anschliessend auf der Passstrasse zurück bis nach Untere Balm 1775m und alles weiter auf dem Schächentaler Höhenweg bis nach Wiltschi, wo wir im Restaurant Edelweiss 1725m genüsslich eingekehrt sind. Absolut empfehlenswert - urchig, fantastische Sonnenterrasse mit schönster Aussicht und günstige Preise (Schnipo CHF 20.00).

Via Selez 1745m und Fleschsee 1812m bis kurz vor Eggbergen nach Angelingen. Dem Wanderweg entlang nach Chaltebrunne 1446m (nicht empfehlenswert!). Ab dort durch den Hüttenbodenwald alles entlang der Fahrstrasse bis nach Altdorf Moosbad 436m und in wenigen Sekunden zurück zum Auto bei der Talstation der Seilbahn Eggbergen.


Fazit: Auf der Sonnenseite des Schächentals bei traumhaftem Wetter. Trailsmässig war ich eher ein wenig enttäuscht - das meiste verläuft auf Alp- oder Fahrstrassen. In der Region Eggberge hätten wir's ebenfalls besser einrichten können - mit der Abfahrt über die Fahrstrasse sind wir lediglich den Knieproblemen meiner Tourenpartnerin nachgekommen - Den Funfaktor könnte man aber gerade in dieser Gegend durch zahlreiche Trails aufpeppen. Trotzdem, ein fantastischer Tag - nicht zuletzt auch des Besuches im Hotel Beau Rivage in Weggis wegen - das dortige Essen kann man einfach nur lieben. Herzlichen Dank an A. und Ihren Eltern.


Technische Daten: 

Aufstieg: 1620m
Abfahrt: 1840m
Max. Höhe: 1915m
Total Distanz: 47 km
Total reine Fahrzeit: 4h 05min
Durchschnittstempo: 11,4 km/h


Tour mit A.

Hike partners: Bombo


T2 F
18 Oct 14
Schächental-Bike (& Hike) · johnny68
T1
30 Jun 12
Schächentaler Höhenweg · shuber
T2
T1 WT2
19 Feb 11
Ratzi - Eggbergen · shuber
D