Ohne Schneeberührung auf 3500m-das Stockhorn(3532m) über dem Gornergletscher


Published by trainman , 15 March 2012, 18h17.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:16 August 1993
Hiking grading: T5- - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 3:45
Height gain: 1900 m 6232 ft.
Height loss: 130 m 426 ft.
Route:Zermatt-Gornergrat-Hohtälligrat-Stockhorn
Access to start point:Zug nach Zermatt
Access to end point:Zahnradbahn und Seilbahn zum Stockhorn
Accommodation:Hotels in Zermatt
Maps:LK5006 Zermatt-Saas Fee

Die Überschreitung vom Gornergrat zum Stockhorn über den Hohtälligrat ist eine der schönsten Touren im Umfeld von Zermatt.Das Gelände ist aber nicht ganz einfach; ab der Roten Nase gibt es einige heikle Stellen und etwas Kletterei  an manchen Passagen.Trotz bestem Wetter war ich auf dem Grat allein,erst am Gipfel traf ich wenige Seilbahntouristen.
Start in Zermatt mit voller Leistung( als Konditionstest) in 1h 44min. zur Bergstation der Gornergratbahn.Dann wesentlich langsamer auf und neben dem Grat hinüber zur Roten Nase und weiter zur Seilbahnstation.Von dort ist es nicht mehr weit bis zum felsigen Gipfel inmitten riesiger Gletscherflächen,ein Aussichtspunkt der Spitzenklasse.Nach zu langem Gipfelaufenthalt dann schneller Abstieg mit Hilfe von Seil-und Zahnradbahn.
Fazit: Bei gutem Wetter ein Muss für trittsichere Geher.

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»