COVID-19: Current situation

SKT Kuhljochspitze(2293m) - eine eiskalte Unternehmung


Published by ADI , 7 February 2012, 19h47.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Karwendel
Date of the hike: 6 February 2012
Ski grading: D-
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 5:00
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Route:P Gießenbach-Gießenbachtal-Eppzirler Tal/Alm-Kuhloch-Gipfel
Access to start point:mit dem PKW via Scharnitz nach Gießenbach; P links vom Ort noch vor den Bahngleisen
Access to end point:Skiaufstieg
Accommodation:Ferienwohnungen in Scharnitz; Eppzirleralm(1459m) hat nur im Sommer auf
Maps:Kompass Nr. 26 Karwendel 1:50000

Meine Tourenfreunde hatten beide abgasagt...zu kalt befanden sie.

In der Tat schaute ich schon etwas ungläubig auf den Auto-Außenthermometer, welcher in Krün -29°C anzeigte. Auch am P hatte es -26°C.
Da hätte es auch den 83er-Stefan in seiner kurzen Hose etwas gefröstelt......
Ein Härtetest für Mensch und Material.

Kalt war's, aber schee war's und der Schnee war oben im Kar ein ***** Pulver.

Eine immer wieder lohnende Tour, leider mit viel Flachstück vor der Eppzirler Alm, aber oben mit wunderbarer Aussicht.

Zur Belohnung war's am Gipfel völlig windstill und "angenehm" warm.
Man konnte es ohne Handschuhe aushalten.
Ich hab's nicht bereut, bei der Kälte losgezogen zu sein.

Bewertung:

Zustieg zur Scharte:  ZS, normales Tourengelände

Anstieg zum Gipfel: S-, alpin, Absturzgefahr!


Hike partners: ADI


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

83_Stefan says:
Sent 7 February 2012, 19h56
Batsch - und schon hat er wieder zugeschlagen, der ADI... und das bei diesen eisigen Temperaturen! Am Sonntag bei gero und mir am Parkplatz war's übrigens um drei Grad "wärmer"...

ADI says: RE:
Sent 8 February 2012, 17h29
Batsch und wieder hab ich zugeschlagen, heute am netten, kleinen Zäunlkopf.
Bericht folgt!
Ihr 2 habt's ja am So. eine schöne Wintertour gemacht.
Jammere bitte NIE wieder über den Winter!!!!!

LG, G.


Post a comment»