COVID-19: Current situation

Über die Löcher zum Hochmatt


Published by poudrieres , 28 December 2011, 22h32.

Region: World » Switzerland » Fribourg
Date of the hike:28 December 2011
Snowshoe grading: WT5 - Alpine snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-FR 
Time: 5:15
Height gain: 1330 m 4362 ft.
Height loss: 1330 m 4362 ft.
Access to start point:Mit Postauto oder PW
Maps:262 S Rochers de Naye

Hochmatt (2151m) – Cheval Blanc (2146m).

Nach einem warmen Wintertag war ich auf der Suche nach einer schattigen Route und wurde bei hikr fündig. Die Route wurde am Vortag von zaza und hurluberlu "eröffnet". Auf den Gipfeln war ich zuletzt im Juni, die Runde über "In den Löchern" hatte ich im Oktober 2010 begangen - Im Sommer machen die Karstfelsen natürlich mehr Spass. Im Winter ist Vorsicht geboten, um nicht ungewollt in den Karstlöchern auf immer zu verschwinden. Eine wunderschöne Tour für Liebhaber der Freiburger Voralpen mit schönen Ausblicken in die Gastlosen und - gar nicht überlaufen. Die südseitigen Hänge waren schon stark ausgeapert - daher erfolgte der Abstieg über die Aufstiegsroute.

Route: Im Fang - In den Löchern - Hochmatt - Cheval Blanc - Im Fang.

Schwierigkeit: WT5+. Oberhalb von "In den Löchern" 40° auf 50m. "In den Löchern" ist wörtlich zu nehmen (Karstgebiet). Schneedecke sollte stabilisiert sein und tragen. Im Zweifel mit der Lawinensonde sondieren.

Orientierung: Skitour 256c (ZS) bis Hochmatt. Ausführliche Beschreibung bei zaza. In den Löchern links halten, im Bogen unter den Grat (Sommerweg) zurückfinden, unter dem Grat entlang, kehren auf eine Schulter. Über einem felsigen Abbruch queren (Pickel) dann aufsteigen bis auf einen Rücken der rechts in einem Felskopf endet.

Ausrüstung: Schneeschuh-Tourenausrüstung, Pickel.

Respektiere deine Grenzen - Wildruhezonen und Wildschutzgebiete Stand März 2013:

Wildruhezonen



Hike partners: poudrieres


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»