Das Gamsjoch(2452m)-ein leichter Karwendelberg zwischen schwierigen Gipfeln


Published by trainman , 5 October 2011, 14h16.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Karwendel
Date of the hike: 3 October 2011
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 6:00
Height gain: 1280 m 4198 ft.
Height loss: 1280 m 4198 ft.
Route:Engalm-Hohljoch-Gumpenjöchl-Gamsjoch-Engalm
Access to start point:PKW nach Eng,in den Sommermonaten auch Bus von Lenggries
Access to end point:siehe oben
Accommodation:Hotel in Eng
Maps:Kompass-Karwendel

Das von der Eng aus mächtig und wild erscheinende Gamsjoch ist überraschend leicht besteigbar,die meisten seiner südlichen und westlichen Nachbarn dagegen sind für Wanderer nicht zu schaffen.
Start an der Engalm hinauf zum Hohljoch auf leichtem T2-Weg.Jetzt am Laliders-Hochleger vorbei um die Gumpenspitze herum mit etwas Höhenverlust zum Gumpenjöchl und den guten Markierungen nach über den grasigen, schrofendurchsetzten Südrücken mässig steil zum Gipfelkreuz,hier einige Stellen T3.Zum Hauptgipfel hinüber ist es auch nicht schwer,ein wenig ausgesetzt, aber immer noch T3.Bei guten Sichtverhältnissen hat man ein beeindruckendes Panorama,dieser Gipfel lohnt sich wirklich(Fernglas nicht vergessen!).Zurück auf dem Anstiegsweg.

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

LeoO says: Verwechslung von Mittel- und Ostgipfel
Sent 5 July 2014, 11h35
Was Du als Ostgipfel bezeichnest, ist der Mittel-/Hauptgipfel (der aber kein Kreuz hat, obwohl er etwas höher ist als der Westgipfel). Der Ostgipfel ist eine grasige, wenig ausgeprägte Erhöhung. Auf dem Weg dorthin muss man einen tiefen Einschnitt abklettern (II).


Post a comment»