COVID-19: Current situation

Sass Rigais


Published by Sporties , 15 August 2007, 17h58.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:27 September 2006
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Via ferrata grading: AD+
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 7:00
Height gain: 920 m 3018 ft.
Height loss: 1400 m 4592 ft.

Hier fahren wir im Winter immer Ski... :)
Los gings an der Bergstation des Col Raiser (2106m). Nach einem schlecht markierten Wegverlauf erreichten wir in einer Stunde den Einstieg des Klettersteigs. Das erste Stück bis zur Mittagsscharte ist wunderbar, und nur mäßig schwierig. Das dann folgende Geröllfeld ist eher unangenehm zu überwinden. Der Rest bis zum Gipfel ist dann Steig- oft ausgesetzt und luftig- toll! Den Abstieg machen wir über die schwierigere Route durch die Ostflanke. Das wäre auch sicher eine tolle Aufstiegsalternative gewesen! Wieder endet der Steig in einem rosigen zu querenden Geröllfeld, naja, wers mag...
Vorbei an der Bergstation des Col Raiser steigen wir bis in Tal ab, vorbei an unserer geliebten Sangon-Hütte.
Herrlicher Tag!

Hike partners: Sporties


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T4
23 Sep 10
Umrundung des Sas Rigais · Zaubermond
AD-
3 Jul 14
Ein Tagerl am Sass Rigais · Saxifraga
T4 PD
11 Jul 11
Sass Rigais · GingerAle
T4-
T4- PD+ II PD-
22 Jun 11
Furchetta, Sass Rigais · markus4563

Post a comment»