COVID-19: Current situation

Hochwarth


Published by Sporties , 15 August 2007, 17h36.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:19 September 2004
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Height gain: 1530 m 5018 ft.
Height loss: 1530 m 5018 ft.

Wieder mal zu spät los... Erst um halb zwei machen wir uns auf den Weg. Start ist im St. Walburg/Ultental am Zoggler Stausee (1100m). In steilen Serpentinen geht es durch den Wald empor zur Seegrubenalm (1919m/1:40h). Nach weiteren zwei Stunden, jetzt durch Schuttfelder und Felsen erreichen wir den Gipfel (2627m/2h). Oben ist es teils ausgesetzt und felsig, sonst durch Steig gesichert. Herrlich! Und endlich sehen wir wieder das Hasenöhrl, wo letztes Jahr alles begann... :)
Der Abstieg geht auf anderer Route über die Spitzner Alm (1847m) und dann durch Wald hinab zu Stausee (2:30h). Mittlerweile ist es fast dunkel... vieleicht kaufen wir uns mal eine Stirnlampe. Oder stehen früher auf.

Hike partners: Sporties


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T6 II
3 Jul 21
Wandel am Horen... · lorenzo
PD
T3
T3 F
30 Sep 20
Schryberhorn · spez
T6 PD II
13 Sep 20
Gstellihorn Tagestour · Ledi

Comments (1)


Post a comment

Anna says:
Sent 15 August 2007, 17h39
Hallo Sporties,

Hast du meinen Kommentar gelesen?
www.hikr.org/tour/post3918.html


Post a comment»