COVID-19: Current situation

Cima della Sovrana (3016m)


Published by Omega3 , 10 August 2007, 23h20.

Region: World » Switzerland » Grisons » Avers
Date of the hike:10 August 2007
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR   I 
Height gain: 1385 m 4543 ft.
Height loss: 1385 m 4543 ft.
Access to start point:cff logo Cröt (Avers), Post
Access to end point:cff logo Cröt (Avers), Post
Maps:1255, 1275

Cröt - Stettli - Preda - Alp Sovräna - NO-Flanke - Cima della Sovrana - NO-Flanke - Alp Sovräna - Preda - Stettli - Cröt.

Der nördliche Nachbar des Piz Bles. Von Cröt durch das lange, beschauliche Val Madris. Die Fahrstrasse steigt nur schwach an, nach gut zwei Stunden erreiche ich die Alp Savräna (1995m), im Talschluss gelegen. Hier zweige ich rechts (westlich) ab, weglos geht es vorbei am P.2516m weiter zum P2656m. Nun durch die NO-Flanke direkt zum Gipfel. Der Gletscher ist praktisch komplett abgeschmolzen, die Route ist ziemlich brüchig. Zuoberst über grosse Blöcke zum höchsten Punkt. Wegen Wolken sehr beschränkte Sicht. Abstieg auf gleicher Route.


Hike partners: Omega3


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T3 F F
T5-
T2 F
T3+
3 Aug 12
Pizzo Crotto (Valle di Lei) · madriser
T2

Post a comment»