COVID-19: Current situation

Schmadribachfall Regenrundtour


Published by alpinbachi , 29 July 2011, 13h45.

Region: World » Switzerland » Bern » Jungfraugebiet
Date of the hike:28 July 2011
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 4:00
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 700 m 2296 ft.
Access to start point:Mit Auto oder ÖV, Stechelberg
Maps:1:25 000 Mürren 1248

Beschrieb der Tour: Einmalmehr grauenhaftes Juliwetter. Wer aber ein alpinbachi kennt, weiss, dass dieser nicht nur ein „Schönwetter- Wanderer“ ist… bei Regenwetter sind die Ziele halt keine Gipfel, sondern meistens Wanderungen rund um Wasserfälle, da diese bei Schlechtwetter imposanter sind.
Der Schmadribachfall ist einer der mächtigsten Wasserfälle der Schweiz, wenn man seine Höhe (200m) mit der Abflussmenge multipliziert. Der Zugang ist relativ weit, im Vergleich zu anderen grossen Wasserfällen wie: Engstligenfall, iffigenfall, Giesbachfall, Reichenbachfall & co. Um nur in die Nähe zu kommen muss man mindestens 2Std wandern und 600Hm bewältigen. Danach hat man einen schönen Blick auf das fallende Wasser, ist aber immer noch recht weit weg davon.
Die Rundtour ab Stechelberg ist schlicht sensationell. Eine grosse Anzahl von sehr hohen Wasserfällen sind zu bewundern, eine Vielzahl von mächtigen Kaskaden mit grosser Abflussmenge und als Höhepunkt freie Sicht auf den tosenden Schmadribachfall. Der Weg führt durch üppige Vegetation, zeitweise Regenwald ähnlich und immer wieder bietet sich ein toller Blick in die Viertausender der Region. Die Gegend um „Läger“ ist einmalig und für mich so nicht in Worten zu fassen. Kein Wunder ist das ganze Gebiert Naturschutz und gehört zum Unesco Welterbe. Nach Möglichkeit sollte die Wanderung natürlich bei Sonnenschein unternommen werden, aber wie der Bericht hier bestätigt, ist das Ganze auch regentauglich…
Schwierigkeit: Bis Schürboden T1, danach T2
Schlüsselstelle: Keine, bei Regen wie gestern etwas Vorsicht auf den zahlreichen Holzstegen. Ein Sturz in die Wildbäche wäre ungut….
Routen Beschrieb:  Gemäss Übersicht auf den ersten Bildern. Wege sind bestens unterhalten, markiert und/oder ausgeschildert. Eine Karte ist jedoch von Vorteil, da es ein recht dichtes Wegenetz gibt und mehrere Wege zum Ziel führen, oder eben dann auch nicht…
Dauer: Bis Schürboden rund 1.5Std, Rundweg Läger rund 1Std, Abstieg rund 1.5Std, Total 4Std
Höhendifferenz: Mit allen auf und ab gut 700Hm.
Varianten: Zahlreiche Varianten möglich, Schmadribachhütte, Oberhornsee, etc… Aber alle Routen relativ lang und ab T3.
Verhältnisse: ganzer Tag leichter Regen, ab Mittag etwas Sonnenschein aber mit weiterhin Regen.
Foto: Sony DSC TX10 (Wasserdichte Kamera), Bearbeitet im Photoshop CS5
Links: www.alpinbachi.ch
 
 

Hike partners: alpinbachi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
16 Sep 03
Oberhornsee · Philippe Noth
T2
T2
T2
3 Aug 15
Schmadrihütte · Hibiskus
T2

Comments (4)


Post a comment

bidi35 says: sehr interessante Schilderung...
Sent 29 July 2011, 14h15
...einer xWasserfälle-Tour im hinteren Lauterbrunnental. Doch auch bei schlechtem Wetter interessant, ämu für di;-)). Gratuliere.

Wäre doch auch etwas für 75+, schon wegen des Schmadribachfalls. Aber nur bei schönem Wetter!!

LG Heinz

alpinbachi says: RE: sehr interessante Schilderung...
Sent 29 July 2011, 15h56
Hoi Heinz, danke (-: Ich bin jedes Jahr mehrmals in der Gegend Stechelberg. Ich hoffe fest, dass dies auch so bleibt bis ins hohe Alter. Selbst wenn ich einmal nicht mehr gehen kann, bis Trachsellauenen können mich dann meine Kinder (bzw. Enkelkinder) schieben… Die Wege sind bis Schiirboden sehr gut. Bei Nässe ist’s immer heikel, selbst die Kellertreppe kann so gefährlich werden (-; Beste Grüsse und wenn’s nochmals Sommer werden sollte, ein Tour Richtung Schmadribach kann ich Dir nur empfehlen! bachi

Felix says: wieder ein Schmankerl aus dem Hause ...
Sent 1 August 2011, 23h36
alpinbachi: vielen Dank für diese interessante, bei verschiedenem Wetter begehbare Tour - merk ich mir; einmal mehr ...

lg Felix

alpinbachi says: RE:wieder ein Schmankerl aus dem Hause ...
Sent 9 August 2011, 19h45
Gut, ist das Wetter wieder gut… Nach zwei Schlechtwettertouren hab ich’s auch gesehen…. (-;
LG Bachi


Post a comment»