COVID-19: Current situation

Tschima da Flix ( 3301m )


Published by shuber , 17 July 2011, 23h24.

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberhalbstein
Date of the hike:25 August 2007
Hiking grading: T4- - High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 7:00
Height gain: 1440 m 4723 ft.
Height loss: 1440 m 4723 ft.
Route:13 km
Access to start point:mit PW auf die Alp Flix
Access to end point:do.
Accommodation:Berggasthaus Alp Flix

Nachtrag einer schönen Bergtour auf die Tschima da Flix. Die Söhne von meinem Turnkamerad Hans wollten unbedingt einmal einen 3000er besteigen. So machte ich den Vorschlag auf die Tschima da Flix zu gehen. Es ist technisch nicht anspruchsvoll, verlangt aber eine solide Leistung und bietet eine wunderbare Aussicht. Also machten wir uns auf zum Berg. Gestartet sind wir frühmorgens beim Parkplatz kurz vor der Alp Flix ( Tigias ). Der Ava da las Tigias entlang der Wegspur folgend über Giond Alva zum Seeli Pkt. 2547, dann weiter zum Seeli Pkt. 2540. Die Wegspur wird einiges steiler und führt zum Pkt. 2741 im Südwestgrat des Piz d'Agnel. Hier bietet sich eine sehr schöne Sicht auf die Alp Flix und Umgebung. Weiter den Wegspuren folgend zur Fuorcla da Flix Pkt. 3065 und auf dem recht breiten Grat auf die Tschima da Flix. Die Rundsicht ist atemberaubend schön und die Jungs sind natürlich mächtig stolz. Nach ausgiebiger Rast und Gipfelgenuss steigen wir auf gleichem Weg wieder ab. Ein Schmelzwasserseeli lädt zum Kneipen ein, was wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Ist doch herrlich auf 3250m abwechselnd im Schnee, Wasser und Sand herumzutollen. Kurz danach suchen noch einige Steingeissen mit Jungen das Weite. Nach dem Abstieg bis Alp Flix  kehren wir noch im Berghaus Piz Platta ein und geniessen ein verdientes Z'nachtplättli.
Bei Mondschein machen wir uns wieder auf den Heimweg. Es war ein erlebnisreicher Tag mit Natur pur.

Hike partners: shuber


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»