COVID-19: Current situation

Haldensteiner Calanda - mal wieder etwas Höhenluft schnuppern


Published by Hitsch , 2 July 2011, 16h14.

Region: World » Switzerland » Grisons » Calanda
Date of the hike: 2 July 2011
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Calanda   CH-GR   CH-SG 
Time: 4:00
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 1100 m 3608 ft.
Route:Vazer Alp - SAC Hütte - Haldensteiner Calanda

Endlich wieder mal auf dem Berg.
Ich habe ja vor einem Monat meine Schulter operiert, daher musste ich eine Zwangspause einlegen. Und diese wird ab heute wieder um mind. einen Monat verlängert. Solche stürze auf die Schulter sind noch nicht das Wahre.

Aber nun zur Wanderung:

Um mit dem Auto noch etwas an Höhe zu machen, holten wir gestern die Fahrbewilligung für die Bergstrassen der Gemeinde Untervaz. Kostet 20 Fr, ist eine Woche gültig und kann bei der Linde (Restaurant) abgeholt werden. Um halb sieben sind wir dann auch losgefahren und liefen von der Vazer Alp los. So kann man sich 1000 hm sparen, was bei meiner physischen Verfassung durchaus angenehm ist. Von der Vazer Alp führen zwei Wege zur SAC Hütte. Sie sind beschildert und man braucht für beide gleichlange. Beim einen gehts halt gleich mal hoch und dann lange gerade aus, und beim anderen genau umgekehrt. Wie Entschieden uns heute für letzteren. Die erste Variante ist aber Landschaftlich reizvoller.

Bei der SAC Hütte erkundigte ich mich noch kurz ob, man für den Felsberger Calanda klettern muss. Die Antwort war wie erwartet, enttäuschte trotzdem ein wenig. Es hat leichte Kraxelpassagen drinn. Daher entschieden wir uns halt für den Haldensteiner. Auf der Autobahn hoch und wieder runter. Kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Aber aufgepasst. Etwa 200m vor dem Gipfel muss man links in die Flanke steigen (offiziell) aber wir verpassen den Einstieg immer. Über den Grat geht es auch (Kletterpassage I)

Bei der SAC Hütte noch ein Panche und dann wieder zurück zum Auto, wo ich dann auch noch hingefallen bin.

Somit verabschiede ich mich wieder für die nächsten zwei Monate

Hike partners: Hitsch


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3+
17 Dec 16
Haldensteiner Calanda · Stijn
T3
3 Oct 13
Haldensteiner Calanda 2806m · 2Cool4You
T3
31 Jul 10
Haldensteiner Calanda 2805.2m · RainiJacky
T3+
11 Dec 16
Haldensteiner Calanda 2806m · Bombo
T3
25 Jun 18
Haldensteiner Calanda 2806m · nikizulu

Comments (3)


Post a comment

MunggaLoch says: Tststs...
Sent 2 July 2011, 17h55
Pechvogel! Gute Besserung!
Stimmt, der wäre für heute auch eine Alternative gewesen. Ich bin so auf den Frümsel. Die Sicht war... ok... ;-)
Gruass!

alpstein Pro says:
Sent 2 July 2011, 18h59
>Ich habe ja vor einem Monat meine Schulter operiert, daher musste ich eine Zwangspause einlegen.

Gut, wenn man das selbst machen kann und nicht auf einen Arzt angewiesen ist ;-)

Aber Spass beiseite und einen guten Heilungsverlauf, damit Du bald wieder fit für die Berge bist.

Grüße
alpstein

Hitsch says: RE:
Sent 2 July 2011, 20h10
oha, ja wer der sprache nicht mächtig ist :D

aber danke


Post a comment»