Pilatusüberschreitung


Published by piluhikr , 3 May 2011, 23h25.

Region: World » Switzerland » Obwalden
Date of the hike: 1 May 2011
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Pilatusgebiet   CH-NW   CH-OW   CH-LU 
Time: 6:30
Height gain: 1707 m 5599 ft.
Height loss: 1705 m 5592 ft.
Access to start point:S5 ab Luzern
Access to end point:S5, S4

Es war an der Zeit das erste Mal in diesem Jahr den Pilatus zu besteigen. Der Wetterbericht meldete am Morgen noch einige Restwolken und Nebelfelder und so beeilte ich mich nicht besonders.

Bei der Talstation der Pilatuszahnradbahn gehts los, den klassische Aufstieg über Ämsigen, Matt, Chilchsteine. Hier hats noch einige Schneefelder die aber gut zu begehen sind, sogar Biker sind hier unterwegs die von der Lütoldsmatt her auf Chilchsteine gefahren sind. Von Chilchsteine auf Pilatus-Kulm und Oberhaupt dann wieder ohne Schnee und in kurzer Zeit.
Beim Abstieg auf der Nordseite zur Klimsenkapelle hat es jetzt mehr Schnee und zum Teil ist es noch gefroren, aber mit der Nötigen Vorsicht lässt sich auch dieser Teil gut bewältigen. Hier sehe ich dann auch endlich die ersten Steinböcke, die wie immer Seelenruhig stehen oder liegenbleiben und sich überhaupt nicht von den Wandere gestört fühlen.
Dann ein kurzer Abstecher aufs Klimsenhorn der Aussicht wegen, und von wo ich mir einen Überblick mache für welchen weiteren Abstiegsweg ich mich entscheiden soll. Ein kurzes Gespräch mit anderen bergwärts gehenden Wanderer erleichtert meine Entscheidung den Heitertannliweg zu nehmen der zur Alp Ober Lauelen und dann zur Station Fräkmünt der Pilatus- Luftseilbahn führt.
Der weitere Abstieg führt bei der Alp Mülimäs vorbei, dann in östlicher Richtung wieder im Wald der Kantonsgrenze entlang nach Schönenboden von wo man eine Wunderbare Aussicht geniessen kann. Von Schönenboden nehme ich den Weg über Buholzerschwändi, Schwändelberg und Spitz nach Horw.

Wunderschöne Frühlingsbergwanderung, nur sollte man(n) das nächste Mal an die Handschuhe und Wanderstöcke denken!!
  

Hike partners: piluhikr


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»