Via Chälen zum Fronalpstock 1921m und Chlingenstock 1935m


Published by chaeppi Pro , 3 May 2011, 16h29.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike: 2 May 2011
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: Fronalpstock - Kette   CH-SZ 
Time: 6:00
Height gain: 1670 m 5478 ft.
Height loss: 1195 m 3920 ft.
Route:14.4 km
Access to start point:SBB Brunnen - Bus Morschach Talstation LSB
Accommodation:Stoos - Morschach
Maps:Swiss Map 25

Gleich bei der Talstation der Luftseilbahn in Morschach beginnt der gut beschilderte Wanderweg zum Fronalpstock. Schon bald trifft man auf die blau markierte Abzweigung zum Chälenweg. Ab Wissflue dann in vielen Kehren steil hoch zu Alp Eu. Hier beginnt der interessante, blau-weiss markierte Weg nach Chälen. Durch drei Couloirs gehts steil durch die Chälen bis man auf den Wanderweg zum Fronalpstock trifft. Wie ich beim Ausstieg feststellte, wäre der Weg eigentlich noch gesperrt. Da in den Couloirs immer noch Schneeresten lagen, war der Aufstieg auf dem noch nicht wieder hergerichteten Pfad eine echt schmierige Angelegenheit. Absteigen möchte ich bei den momentanen Verhältnissen dort nicht.

Oben angekommen unternahm ich noch in wenigen Minuten einen weglosen Abstecher zum Charenstöckli. Weiter weglos zu P1861 Bieteggen und zum Fronalpstock. Ab dort alles entlang dem fast übermässig ausgebauten Gratweg zum Chlingenstock mit einem kurzen Abstecher zum Huser Stock. An schönen Wochenenden herrscht dort vermutlich eine Völkerwanderung. Heute habe ich jedoch auf der ganzen Wanderung keine Menschenseele getroffen.

Ab dem Chlingenstock ist der Weiterweg zum Hengst noch nicht hergerichtet. Da ich mir noch das Chalberstöckli anschauen wollte, bin ich weiter zu P1883 und über ein breiteres Plateau Richtung Chalberstöckli. Eine Besteigung dessselben wäre vermutlich eine nicht zu unterschätzende Angelegenheit.

Abstieg dann steil und weglos zum Tümpel bei P1780. Dort trifft man wieder auf den teilweise noch mit Schneefeldern bedeckten Wanderweg zum Stoos. Abgesehen vom Chälenweg bewegt man sich eigentlich auf der ganzen Route in T2 Gelände.

Route: Talstation LSB Morschach - Ried - Wissflue - Eu - Spitzeren - Im Fall - Chälen - Charenstöckli - Fronalpstock - Furggeli - Huser Stock - Rot Turm -  Chlingenstock - Vorgipfel Chalberstöckli - Metzg - Holiberig - Stoos Seilbahn

Hike partners: chaeppi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»