COVID-19: Current situation

Sonniger Panoramaweg über Zermatt: Von Alterhaupt nach Zmutt


Published by Mel , 18 April 2011, 16h45.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:15 April 2011
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 3:00
Height gain: 400 m 1312 ft.
Height loss: 400 m 1312 ft.
Route:Zermatt - Alterhaupt - Zmutt - Zermatt
Access to start point:cff logo Zermatt
Access to end point:cff logo Zermatt
Maps:1348 / 2515

Wenn es dieses Wochenende schon nicht klappt mit der Besteigung des Breithorn, so will ich wenigstens ein schönes Panorama darauf haben. Aus der Fülle von Wanderwegen in und rund um Zermatt wähle ich den sogenannten "Edelweissweg", der hoch Richtung Trift und Höhbalm führt und dann ins historische Zmutt weiter geht.

Einen ersten Zwischenstopp lege ich beim Gasthaus in Alterhaupt ein (zur Zeit geschlossen). Von hier hat man einen wunderschönen Blick auf Zermatt runter und kann auch den Weiterweg schon mal optisch auskundschaften. Leider sehe ich dort aber noch ziemlich viel Schnee liegen und so entscheide ich mich, von hier via Hubel nach Zmutt zu queren. Eine gute Wahl, auf der sonnigen Traverse kann ich so richtig Frühlingswärme tanken und geniesse schönste Aussicht auf Breithorn, Klein Matterhorn und später auch Gross Matterhorn :-)

Im herzigen Zmutt angekommen, gönne ich mir eine längere Pause auf der Sonnenterasse eines Restaurants, wo ziemlich Betrieb herscht. Ein in der hohen Luft kreisender Adler hat ebenso die Interessen der Gäste wie auch jene der Murmeli auf den nahen Wiesen geweckt. In den Felsbändern entdecke ich dann noch ein paar Gemsen, die diesem Treiben scheinbar auch amüsiert zuschauen. Irgendwann mache ich mich dann aber doch wieder auf den Weg zurück ins Dorf, denn am Abend wartet am "Zermatt Unplugged" noch eine weitere Show, die ich mir ansehen möchte...


Hike partners: Mel


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»