Nachmittagsspaziergang Mäggissere


Published by akka , 5 December 2010, 20h43.

Region: World » Switzerland » Bern » Frutigland
Date of the hike: 4 December 2010
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 700 m 2296 ft.
Route:Frutigen 863m - Mäggissere 1550m - retour

Hm, endlich mal wieder ein schöner Wochenendtag, aber für eine Tour langte es zeitlich nicht.
Es war bereits 13 Uhr, als wir hurtig nach Frutigen fuhren, um noch einen kleinen Nachmittagspaziergang mit Schneeschuhen zu geniessen. Das Nebenziel, ein paar wärmende Sonnenstrahlen einzufangen gelang bedingt. Sonnenstrahlen - ja, wärmend? - naja. Es hatte am Nachmittag -6° und in der Höhe, soviel darf verraten werden, wurde es nicht wärmer.
Die Nordosthänge ab Waldegg über Ruedlus hatten erstaunlich schönen Pulverschnee. Mit Skier wär das durchaus mit Spassfaktor fahrbar gewesen. Mit Schneeschuhen natürlich auch sehr angenehm, vor allem bei der "Abfahrt". Die Südwesthänge der Mäggissere sind dann nicht skitauglich. Ein ruppiges Desaster bei geringer Schneeauflage. Wir gingen nun die Strasse. Mit Schneeschuhen eh egal und suchten uns auf ca. 1500m ein hübsches Hüttli mit windgschützten südseitigen Platz, um das mitgeführte Juwel, zusammen mit wärmenden Tee zu geniessen.
Das Mäggisserehore wäre bei entsprechend frühen Start heute eventuell dringelegen. Es hatte oben recht wenig Schnee und bis 2000m dürfte es problemlos sein. Allerdings hat der Schnee auf den Grashängen kaum Bindung. Die Traverse zum Südwestgrat (P.2200)  wäre möglicherweise riskant gewesen.
Wir begaben uns in Anbetracht des herannahenden Abend mit reichlich scharfen Frost, lieber wieder talwärts.

Hike partners: akka


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»