Beinn Nibheis (1344m) oder Ben Nevis - der höchste Berg Schottlands und Grossbritanniens


Published by joe , 8 August 2010, 21h29.

Region: World » United Kindom » Scotland
Date of the hike:19 July 2010
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: GB 
Time: 5:15
Height gain: 1325 m 4346 ft.
Height loss: 1325 m 4346 ft.
Accommodation:Fort William
Maps:OS 41

Unser höchster Munro bzw. der höchste Munro.

Die Fahrt geht von Fort William nach Glen Nevis. Am Parkeingang befindet sich neben dem Tourismusbüro auch ein Informationsstelle zum Ben Nevis. Doch bevor wir dorthin kommen müssen wir erst einmal 3£ Parkplatzgebühr bezahlen. Wir erhalten vom dortigen Personal leider wenige Informationen. Ein Gast vor uns erhielt wenigstens die Information, dass für eine Besteigung mindestens vier Stunden und für den Abstieg mindestens 3 Stunden zu kalkulieren sind.

Am Anfang gut beschildert, geht es jedoch der Autobahn rauf bis zum Gipfel. Aber fast hätte ich noch eine Kleinigkeit vergessen zu erwähnen: es war nebelig, kalt, windig und diesmal regnete es nicht, es hat geschüttet. Daher mussten wir auch leider auf den CMD (Carn-Mor-Dearg-Grat) verzichten. Dies wäre eine tolle und anspruchsvolle Überschreitung geworden.

Obwohl sehr schlechtes Wetter war, sind gefühlte 200 Personen unterschiedlichstem Alter, Nationalität und Kondition unterwegs am Berg.

Aufgrund der eindeutige Routenführung verzichte ich hier auf eine detaillierte Beschreibung. Sehr wichtig erachte ich die Mitnahme von Karte und Kompass. Gute Regenhose und -Jacke sollten nicht im Rucksack fehlen.

Da wir schneller als erwartet wieder am Parkplatz waren, befragten wir erneut die Mountaineering Gruppe zu weiteren Besteigungsmöglichkeiten. Als wir ihm von unserem Gipfelerfolg und Gehzeiten erzählten, wurde er freundlicher und redseliger. Er empfahl uns eine Tour in den Mamores (südlich vom Ben Nevis gelegen im Glen Nevis). Doch dazu später in einem anderen Eintrag mehr.

Doch vor dieser Tour besuchten wir unsere erste Destille: Ben Nevis Browery.

Fazit (der Bergtour): Eine lange und anstrengende, aber sehr lohnende Tour.

Mein persönlicher Munro-Zähler: 3 von 284.
 


Hike partners: joe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T4 I
T2
27 Jul 03
Ben Nevis · Delta
T2
T3
20 Jun 11
Ben Nevis · a1
F

Post a comment»