Aus dem Nebel der Sonne entgegen - Bremstein 1868m VLOG


Published by mountainrescue , 23 November 2021, 18h19. Text and phots by the participants

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Seckauer Tauern
Date of the hike:23 November 2021
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 4:15
Height gain: 580 m 1902 ft.
Height loss: 580 m 1902 ft.
Route:10,7 km
Access to start point:Um zum Ausgangspunkt bei der Unteren Bodenhütte zu gelangen, muss man von der Schnellstraße S 36 über Feistritz bei Knittelfeld und anschließend durch den Feistritzgraben etwa 15 km – teilweise auf einer Schotterstraße – Richtung Norden fahren. Beachten sollte man, dass der letzte Kilometer vor der Hütte fast ein Dreivierteljahr (von Mitte September bis Mitte Juni) mit Schranken durch einen Schranken versperrt ist, was die Wanderung um etwa 30–45 Minuten verlängert und einiges an zusätzlichen Hm (+ ca. 100 Hm) bedeutet.

Nachdem sich der Nebel in den Täler hartnäckig hält, haben wir die Flucht auf den Berg angetreten. Das Ziel des heutigen Tages war der Bremstein! 

Der Weg führt, mit kurzen Unterbrechungen, fast ausschließlich auf Forststraßen, zum Bremstein.

Erst auf ca. 1695m verläßt man diese und steigt über sanfte Almflächen in knapp einer halben Stunde auf den Gipfel des 1868m hohen Bremstein.

Nach kurzer Rast am Gipfel, stiegen wir zum Antonikreuz ab.

Über einen kleinen, aber gut sichtbaren Jagdsteig, führte der Weg zurück zu der Forststraße, die in einem idyllisch gelegenen Forsthaus kumuliert.

Hike partners: mountainrescue, harlem


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T1
T1
AD
14 Dec 20
Skitour Feuerstein und Bremstein · Matthias Pilz
TD
T2
24 May 19
Bremstein · Erli

Post a comment»