COVID-19: Current situation

Jochberg (1565m)


Published by Tef , 12 February 2021, 20h43.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:27 November 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Height gain: 720 m 2362 ft.
Height loss: 720 m 2362 ft.
Access to start point:Autobahn München-Garmisch, Abfahrt Murnau/Kochel. bis nach Kochel und dort Richtung Walchensee bis hinauf zum Pass. Parken entweder kurz vor em Pass oder kurz danach
Maps:outdooractive.com

Fällt mir nichts mehr ein, muß es wohl der Jochberg sein. So geht es anscheinend vielen, denn der Berg ist fast immer gut besucht. Obwohl, bei mir sinds fast schon 9 Jahre her, als ich das letzte mal oben war, damals bei widrigen Bedingungen.
Ich war spät genug dran, um einen Parkplatz zu bekommen und am Gipfel hat man genügend Platz zum Abstand halten.
Der große Trumpf des Bergers ist natürlich die Aussicht auf zwei Seen, hinein ins Gebirg und hinaus aufs Land.
Den Aufstieg kann man gar nicht verfehlen, im Wald geht es zügig bergan, die Aussicht kommt erst im oberen Teil zur Geltung. A bissal Eis war schon am Weg, dem man aber ausweichen konnte.
Fazit: geht eigentlich immer, alleine ist man hier nie, hat auch Feierabendtour-Fans. zurecht, denn die Aussicht ist wirklich besonders!

Hike partners: Tef


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
T2
T2
14 Dec 18
Jochberg, tiefgefroren · Max
T2
T2 WT2

Comments (2)


Post a comment

Parzival says: Einsam am Jochberg
Sent 13 February 2021, 17h13
Das mit dem nie alleine stimmt nicht. Man muss nur im Winter unter der Woche Abends hochgehen und dass noch den ehh viel schöneren Steig von Kochel =D

Parzival says: RE:Einsam am Jochberg
Sent 13 February 2021, 17h52
Achja hier noch der Tourbericht dazu *Ruhige Feierabendtour auf Jochberg und Sonnenspitz


Post a comment»