COVID-19: Current situation

Konstanz, Bismarckturm mit drei Zugaben


Published by stkatenoqu , 28 June 2020, 19h05.

Region: World » Germany » Südwestliche Mittelgebirge » Sonstige Höhenzüge und Talgebiete
Date of the hike:28 June 2020
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 2:45
Height gain: 120 m 394 ft.
Height loss: 120 m 394 ft.
Route:laut Beschrieb
Access to start point:Konstanz liegt an der Grenze CH/D und ist über die deutsche B33 (A 81) und die A 7 (Kreuzlingen) sehr gut zu erreichen
Access to end point:dito
Accommodation:in den umliegenden Orten

Wir parkierten im Südwesten des Bismarckturm und wanderten über Quartierstrassen und am Rande des Weinbergs auf einem sehr guten Weg hinauf auf den Gipfel (452m), auf dem der Bismarckturm thront. Von hier hat man eine schöne Sicht auf den Bodensee und auf den Thurgau. Wir setzten unsere Wanderung in nordwestlicher Richtung fort und kamen bald wieder in ein Wohnquartier. Von hier aus führt ein schöner Wanderweg hinauf auf den Gipfel der Schwakerte, 453m hoch. Beim Abstieg passierten wir ein Schulgelände und wanderten durch ein kleines Tal in südöstlicher Richtung bis zum Abzweig auf den Riesenbergn (461m) , welcher unser drittes Gipfelziel darstellte. Knapp unterhalb des Gipfels steht ein Kreuz und eine Kapelle mit der Erinnerung an die in den Kriegen Gefallenen. Vom höchsten Punkt führt ein angenehmer Weg talwärts. Am Schulgelände und einem Sportplatz vorbei kamen wir zum Fuss unseres vierten Gipfelchens, des Fürstenbergs (437m), den wir über einen Wanderweg erreichten. Abschliessend wanderten wir zurück zur Strasse und über diese zu unserem auto.  

Hike partners: stkatenoqu


T1
22 Oct 11
Bismarcksteig · Kopfsalat
T1
25 Nov 09
Bismarckturm (434m) · Berglurch
T2
T1
T1
12 Apr 12
Insel Mainau & Konstanz · chaeppi

Post a comment»