COVID-19: Current situation

Grat-/Rundwanderung auf den Piz de Molinera 2288m


Published by RainiJacky , 26 May 2020, 20h41.

Region: World » Switzerland » Tessin » Bellinzonese
Date of the hike:22 May 2020
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Gruppo Pizzo di Claro   CH-GR   CH-TI 
Time: 6:00
Height gain: 1150 m 3772 ft.
Height loss: 1150 m 3772 ft.
Route:Monti di San Carlo, Pt. 1232 - Pt. 1560 - Alp de Mem - Passo di Mem, Pt. 2191 - Pizzo di Morinere, Pt. 2253 - Piz de Molinera, Pt. 2288 - Pt. 2018 - Alp de Palazi, Pt. 1572 - Monti di San Carlo
Access to start point:mit PW bis zur Alp Monti di San Carlo ab Buseno / Laghet di Buseno
Accommodation:Div. Hotels im Calancatal - wir selber waren im Albergo La Cascata (**), Augio / PP hinter dem Haus / kleines Hotel, liebe Leute, sauber und gute Küche

Auf einsamen Pfaden auf die Alp de Mem mit Gipfelabstecher auf den Pizzo di Morinere & Piz de Molinera

Mit dem PW fuhren wir hoch zur Alp Monti di San Carlo. Unterhalb des kleinen Weilers befinden sich die PP's. Durch einen dichten Laubwald ging unser Pfad hoch zu Pt. 1560 wo wir die Bergstrasse kreuzten und sogleich wieder abzweigten um die nächsten Waldpartie hoch zur Alp de Mem hochzusteigen. Über der Waldgrenze öffnete sich eine phantastische Weitsicht über das Calanca-Tal...

Von der Alp Mem verlief unsere Route direkt auf den Pass di Mem und dann über die Krete via Pizzo die Morinere weiter auf den Piz de Molinera. Beidseitig des Grates hatten wir tolle Tiefblicke, leider lag Bellinzone im leichten Dunst...

Ein steiler Pfad (kurze Passagen T4) führte uns vom Piz de Molinera zur Alp de Martum wo wir anchliessend durch den Wald zur Alp di Palazi weiter wanderten und schlussendlich wieder zurück nach Monti di San Carlo kehrten.

Auch heute eine tolle Wanderung mit gutem Wetter und perfekten Wegverhältnissen

Hike partners: RainiJacky


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»