COVID-19: Current situation

Bettlerweg am Pizol


Published by rhenus , 26 October 2019, 22h49.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:26 October 2019
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG 
Time: 3:00
Height gain: 150 m 492 ft.
Height loss: 750 m 2460 ft.

Die alljährliche leichte Herbstwanderung auf dem Bettlerweg am Pizol passte dieses Jahr ideal zur Rekonvaleszenz von meiner Diskushernie. Mit Brigit und Walter gings bei prächtigem Herbstwetter und guter Fernsicht mit der Pizolbahn hinauf zur Pizolhütte. Hier kurze Einkehr bei herrlicher Aussicht. Während die meisten Touristen die Fünfseenwanderung in Angriff nahmen, stiegen wir alleine abwärts zur sagenumwobenen Alp Lasa mit schönem Blick hinüber zum kecken Girenspitz 2347m und zum Muntaluna. Vorbei an der hübschen Jägerhütte erreichten wir bald Lasa Obersäss, wo wir bei leichtem Föhn zu Mittag speisten. Der Pizolgipfel, der links hinter der Kette der Wildseehörner hervorschaute, war heute gut besucht.

Auf fast horizontalem Weg umwanderten wir dann den Tagweidli-, den Schlössli- und den Vasanachopf. Die südexponierten Hänge des Schlössli- und Tagweidlichopfs sind wichtige Winter-Einstandsgebiete für das Gamswild, ebenso sind im genannten Gebiet Alpenschneehühner und Steinhühner nachgewiesen und gute Schneehasenvorkommen belegt. Doch wir mussten uns heute faunistisch mit der Vogelwelt begnügen. Bei Burscht oberhalb der Alp Tristeli sehr schöner Blick ins Taminatal, zur kühnen Bogenbrücke bei Pfäfers und zur Bündner Herrschaft. Bald erreichten wir bei fast sommerlicher Wärme Pardiel. Hier hätten wir über den Viltersersee wieder zur Pizolhütte aufsteigen können, doch bequem wie wir sind nahmen wir den Laufbödenlift. Über den tollen Panorama Höhenweg erreichten wir die Aussichtsplattform auf dem Tagweidlichopf, mit Sicht vom Bodensee bis zur Bernina und sehr schönem Einblick in das UNESCO-Welterbe der "Tektonikarena Sardona". Am Wangsersee vorbei erreichten wir wieder die Pizolhütte. Nach der obligaten Einkehr schwebten wir mit der Pizolbahn bequem hinunter ins Tal.

Hike partners: rhenus


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T5 II AD
28 Sep 17
Girenspitz beim Pizol · tricky
T5 F I
4 Nov 17
Hochtourenfeeling am Pizol · MatthiasG
T2
T4 I
11 Sep 16
Pizol (2844 m) Bad Ragaz · erico
T3
12 May 20
Tagweidlichopf, 2275 m · roko

Post a comment»