Mambo Tambo


Published by spez , 27 August 2019, 21h16.

Region: World » Switzerland » Grisons » Hinterrhein
Date of the hike:24 August 2019
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Mountaineering grading: PD
Climbing grading: III (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR   Gruppo Tambo-Curciusa   I   Gruppo Uccello-Lumbreida 
Time: 2 days
Height gain: 3787 m 12421 ft.
Height loss: 3580 m 11742 ft.
Route:40.56 km

auf Umwegen zum Tambo

Tag 1: Vals-Tällihorn-Nufenen

von Vals über die Westflanke zur Walletsch Alp, wo sich oberhalb einige schöne Quellen finden. ideal zum Tanken. von Arva zum Under Öchsli führt ein recht ausgeprägter Weg. zwischen dem Under Öchsli und dem Ober Öchsli findet man sogar ein kurzes Stück einen 2 m breiten alten Säumerpfad in die Felsen gehauen. doch leider wurden diese Wegstücke auf den aktuellen Karten weggelassen.

ab dem Lückli zieht es mich direkt über den W-Grat zum Tällihorn hoch. zu Beginn 4 m T5- und über den P. 2773 stellenweise I-II. der Abstieg über den P. 2710 und hinunter zur Höhflue ergibt eine schöne Linie.

Tag 2: Nufenen-Pizzo Tambo-Monte Spluga

vom Areuapass steigt der N-Grat stetig in die Höhe. zu Beginn Umgehung auf der E-Seite. der angebliche 1. Turm wird überklettert. 2 m 3a. ansonsten ist die Kletterei nie schwieriger als II mit viel Gehgelände zwischendurch. beim Abstieg Richtung Splügenpass kann man Anfangs einer deutlichen Spur folgen, weiter unten sind die vielen Steinmänner allerdings verwirrlich. doch es finden sich zwischendurch immer wieder Wegspuren.

Tag 3: Monte Spluga-Splügenpass-Splügen

Hike partners: spez


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD PD+
28 Nov 18
Pizzo Tambò · Andrea!
T3
AD-
12 Jun 13
Pizzo Tambò (3279 m) · Laura.
T4 F
17 May 15
Pizzo Tambò e Tamborello · ser59
T4 PD-
10 Nov 15
Pizzo Tambo 3279 müM · Flylu

Post a comment»