Rappenlochschlucht, Staufensee & Alplochschlucht


Published by maawaa Pro , 14 August 2019, 22h45.

Region: World » Austria » Außerhalb der Alpen » Vorarlberg
Date of the hike:14 August 2019
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 4:00
Height gain: 739 m 2424 ft.
Height loss: 739 m 2424 ft.
Route:8,1 Kilometer
Access to start point:Mit dem PW nach Dornbirn - Gütle ( 508m )

Meine Kollegin Yvonne erzählte mir schon vor einiger Zeit von den sehenswerten Rappenloch- und Alplochschluchten bei Dornbirn in Österreich. Zusammen mit dem Staufersee und dem schönen Naturdenkmal Kirchle hörte sich das nach einer tollen, kurzweiligen Wanderung an. Heute nun passte es zeitlich, das Wetter sollte schön werden - auf nach Austria

Gegen 10.30 Uhr starten wir am Parkplatz Gütle ( 508m ). Entlang der Dornbirner Ach führt der Weg zunächst am Rappenlochstadl, das am heutigen Mittwoch leider Ruhetag hat, vorbei. Nun beginnt die Rappenlochschlucht die als eine der grössten Schluchten Mitteleuropas gilt. Der Weg führt spektakulär auf Stegen und Brücken durch die Schlucht. Es gibt viel zu sehen, beeindruckend ! Nach einem gewaltigen Felssturz im Jahr 2011 ist die Schlucht vollständig durch einen neuen Steig erst wieder seit 2013 vollständig begehbar. 

Viel zu schnell ist die Schlucht durchwandert, und wir erreichen den nicht minder schönen Staufensee ( 592m ). Wir wandern linksseitig daran vorbei, und schon ist der Eingang zur Alplochschlucht reicht. Auch hier führt ein Holzsteg durch die Schlucht die mir fast noch besser gefällt als die etwas bekanntere Rappenlochschlucht. Am Ende der Schlucht geht es dann in den Wald hinein und bergauf zum Kirchle ( 820m ). Diese beeindruckende Klamm liegt heute trocken und kann durchwandert werden. Was für ein tolles Bijou mitten im Wald !

Auf dem Rückweg zum Gütle wählen wir - etwas unglücklich - die " asphaltierte " Variante zurück zur Brücke über die Rappenlochschlucht und wandern hier wieder in diese hinab. Die heissgelaufenen Füsse noch in der Dornbirner Ach gekühlt, lassen wir den schönen Tag bei einem leckeren Essen im Gasthof Gütle ausklingen. 


Fazit :

Landschaftlich einmalige und kurzweilige Wanderung bei bestem Wetter ! Schön war`s ! 

Hike partners: maawaa


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 45642.gpx Schluchtenwanderung

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»